Ist das wirklich wahr oder unrealistisch?

...komplette Frage anzeigen  - (Haare, Wachstum, kapseln)  - (Haare, Wachstum, kapseln)  - (Haare, Wachstum, kapseln)

1 Antwort

Nimm ein silikonfreies Shampoo und halte Dich an die Pflegeanleitungen der Website "Kupferzopf", wenn Du "züchten" willst. Oder schließ Dich dem Forum "Langhaarnetzwerk" an.

Nahrungsergängungskapseln helfen, wenn Du Dich nicht ausgewogen ernährst, schaden werden sie auf keinen Fall.

Das Pantene Shampoo ist ungeeignet, zu belastet mit Chemie und Silikon. http://www.codecheck.info/kosmetik_koerperpflege/haarpflege/shampoo/ean_4015600564322/id_26536039/Pantene_Pro_V_Color_Protect_Shampoo.pro

Das Alverde-Shampoo ist in Ordnung.

Wenn Du bisher silikonhaltige Pflegemittel genutzt hast, kannst Du sie mit einem Entfernungsmittel (DM oder Rossmann) erstmal rausholen.

Also bis heute hab ich dieses Pantene Shampoo benutzt, aber das werde ich noch heute weg schmeißen! Das alverde shampoo werde ich morgen anfangen. Aber was is damit, dass es wirklich genetisch festgelegt ist, dass die haare nur 1 oder 2 cm im Monat wachsen, aber da ich die Kapseln nehme, wachsen sie schneller.

1
@billchen94

Wenn Dir die Stoffe im Körper fehlen, hat das sicherlich Auswirkungen auf Deinen gesamten Körper, bzw. auf den Haarwuchs.

Würde auch regelmäßig jeden Monat messen; dazu legst Du das Maßband an den Haaransatz vorne an die Stirn, dann nach hinten (so über einen gedachten Mittelscheitel) und dann bis zur längsten unteren Spitze. Dann hast Du den besseren Überblick.

Die Werte sind immer im Ca.-Bereich, manchen Monat wachsen sie mehr, den anderen weniger. Genetisch festgelegt ist das eher nicht, bei guter, natürlicher Pflege wachsen sie. Auch die Hormone haben starken Einfluss darauf.

Würde Dir auch empfehlen, wenn die Haare jetzt schulterlang sind, so oft wie möglich hochzustecken (auch Nachts), das ist eine kritische Länge. Evtl. auch schon mal in einer Länge schneiden lassen, dann hast Du später nicht so viel Aufwand mit dem Spliss-Schnitt.

0

Wieso so oft wie möglich hoch stecken auch nachts? Und du meinst in einer Länge schneiden, dass alle gleich lang sind?

0
@billchen94

Wenn Du wirklich lange Haare haben willst, dann sollten sie auf einer Länge sein. Es gibt da nur 2 Möglichkeiten. Entweder ein gerade Schnitt unten, oder ganz leicht halbrund. Sonst kannst Du all die schönen Langhaarfrisuren nicht machen. Ausserdem werden die Haare fast immer im Alltag geflochten oder gesteckt, die stören total bei der Arbeit und auch sonst.

Eine Länge ist auch wichtig, damit Du dann den Splissschnitt so 1 x in der Woche selbst machen kannst.  Schau mal in das Langhaarnetzwerk, da sind viele Foto´s der Mitglieder. http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?t=7012

0
@FlyingCarpet

Ach ja, geflochten wird (auch über Nacht), damit die Haare nirgendwo reiben, bzw. die Spitzen geschont werden. Viele (ich auch) schlafen auf Seidenkissen.

0

Ja ich schau mir das morgen mal an. Dankeschön. Ich lass mir halt immer dann meine Haare schneiden, wenn ich denke, dass es wieder besser ist, dass man sie schneidet, wegen dem Spliss .

0

Was möchtest Du wissen?