Ist das wirklich normal oder nicht hmm?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Ja ist normal 94%
Nein 6%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja ist normal

Mach Dir keine Sorgen, die Schweißdrüsen und Talgdrüsen produzieren auf Hochtouren in der Pubertät. Manche haben auch fettige Haare.

Du kannst Dein Gesicht auch morgens und abends mit einer milden Gesichtslotion waschen (unabhängig vom Duschen), ohne Duftstoffe, von Cerave. Es gibt auch Kleingrößen zum Probieren. Damit pegelt sich das ein.

Gutes Gelingen

Danke für den ⭐ ich freue mich darüber

0
Ja ist normal

Ach Babiiie, es tut mir leid, dass du in deinem Umfeld niemanden hast, der dich über die Pubertät richtig aufklärt.

Zunächst mal 3 Tage nicht duschen ist im allgemeinen schon hygienisch fragwürdig. Ich mein, Gerüche entstehen bei uns allen. Und je nachdem was man macht, mal mehr mal weniger. Aber als Teeny sollte man mindestens jeden 2. Tag duschen. Hinzu empfehle ich dir dich täglich zu waschen. Also ganz normal morgens und abends das Gesicht reinigen. Mit Wasser und (NEIN!!! nicht Seife) einem milden Waschgel. Danach eine Feuchtigkeitscreme drüber. Egal ob Junge oder Mädchen. Persönlich empfehle ich Cerave Feuchtigkeitslotioin und Neutrogena Anti-Pickel tägliches Waschgel Ölfrei. Die Produkte halten ewig.

Während der Pubertät sind deine Schweißdrüsen und Talgdrüsen auf Hochtouren. Das ist völlig normal. Wird auch nicht komplett verschwinden. Aber mit der richtigen Pflege kann man dem ein wenig entgegen wirken. ;-)

Also achte auf Hygiene, mach dir nicht so nen Kopf und denk dran in einigen Jahren ist der Spuk eh vorbei. In der Zeit haben wir alle öfter gestunken und gefettet, als uns lieb war :-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Nein

Nein, ist nicht normal denn selbst wenn man nicht duscht, sollte man sich wenigstens WASCHEN.

Chill,ich habe nur einmal für 3 Tage nicht geduscht,weil mein Arm wehtat.Dann habe ich das mitbekommen und deswegen paar mal es getestet,ansonsten dusche ich jeden Tag.

0
Ja ist normal

Du solltest wissen: in der Pubertät probiert sich der Körper (überall) aus. Er probiert, ob die Talgdrüsen der Haut funktionieren, und du bekommst eine fettige Stirn. So kannst du auch viel mehr Schweiß unter den Achselhöhlen bekommen.

Was möchtest Du wissen?