ist das wirklich etwas schlimmes mit diesen komischen clowns oder wird das einfach nur in den nachrichten übertrieben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

also ich finde jeden gestörten oder geistig Minderbemittelten, der öffentlich andere angeht/erschreckt/verletzt schon schlimm genug.

Dieser Trend lockt ja nur gerade die aus ihren Löchern, die sich bisher das nicht unmaskiert trauten und nun darauf bauen, das sie ja keiner identifizieren kann. 

Offensichtlich mehrheitlich männlich, nicht besonders intelligent und leben halt ihre kleinen Gewalt und Machtphantasien aus - zumindest bis sie an Leute geraten, die sich wehren können.

 Ab dann winseln sie wieder rum.

Bestimmt werden die dann als vermindert schuldfähig eingestuft, da ja offenbar jeder der mit Messer rum läuft als psychisch gestört gilt. ich hoffe ja auf eine heilsame Unterbringung in der geschlossenen. da kann es lange dauern, bis man wieder raus kommt. Denn so was kann das wahre lebenslänglich bedeuten.

LG

Hast Du schon einen gesehen? Ich nicht. Deswegen halte ich das für eine kurzzeitige Phase.

Was möchtest Du wissen?