Ist das Wasser vom Schwimmbad sauber?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Moin,

deshalb ist das Wasser mit Chlor durchsetzt, dass die meisten Bakterien schnell abtötet. Die Reinheit des Wassers wird ständig kontrolliert, auch unsere Behörden haben da ein sehr wachsames Auge drüber. Keine Sorge.

mfg Nauticus

Na ja, Trinkwasserqualität hat das Schwimmbadwasser natürlich nicht, aber das wird ja im Bad regelmäßig gefiltert und mit Chlor aufbereitet, sodass die Keimanzahl da relativ gering bleibt. An einem natürlichen Badesee wird das Wasser überhaupt nicht gereinigt. Außerdem sollst du das Wasser ja nicht literweise trinken, sondern nur darin schwimmen^^

Na klar, muss es hygienisch sein. Deswegen auch der Chlor, es müssen auch täglich Proben vom Wasser genommen werden, ob das den Vorschriften entspricht. Im Mund nehmen würde ich es trotzdem nicht ;)

du musst dir keine gedanken machen - in einem schwimmbad ist das wasser hygienisch gesehen immer in ordnung, da jeden tag aus dem wasser proben entnommen werden... nach einer auswertung, die mit hilfe von kleinen tabletten in der probe funktioniert - wird der chlor- und pH-wert des wassers angeglichen und dann musst du dir da echt keine gedanken machen ... =) außerdem sollten ja auch die leute, die nur selten duschen oder ihrer körperhygiene nachgehen, vor dem sprung isn becken unter einer dusche gewesen sein =)

lg eyesonly

Was passiert mit dem Urin wenn man Uriniert ins Wasser,das Löst sih ja net auf, oder deren Spucke etc. ?

0

CHLOR INFO: wenn ihr im schwimmbad nichts riecht... ist es relativ sauber. Wenn es stark nach chlor riecht Ist das der URIN der mit dem chlor reagiert (siehe babybecken). Ausserdem brennen dann die Augen-also relativ immer, d.h. es hat immer ein wenig urin drinn. darum brennts am morgen früh nicht, weil es da zielmlich gereinigt wurde.

Natürlich ist Schwimmbadwasser alles andere als sauber, wenn man bedenkt, wieviele da rein pinklen!

Aber da ist ja Chlor im Wasser, was die Bakterien wieder abtötet, also sollte es schon sauber sein!

Uebrigens braucht ja derMensch auch gewisse Bakterien zum Leben!

Es werden ja auch immer wieder Messungen durchgeführt, also muss es sauber sein, zumindest ohne Gesundheitlichen Risiken! L.G.Elizza

Ich gehe, sobald das Wetter stimmt, in einem (ungechlorten) natürlichen See baden. Algen, Hunde, Wasservögel, Menschen, Regenwasserzulauf und haufenweise Microfauna und -flora. Kein Problem. Was seid ihr doch alle für Warmduscher.

hahahah,ekelhaft, deren kot ins mund sei dir gegeben

0
@Fayruz50

haha ja,dann lieber warmduscher als in so ein gewässer zu baden. da ist mir hygiene schon wichtiger

0
@Fayruz50

ins mund sei dir gegeben

Man KANN den Mund durchaus geschlossen halten ;)

0

da ist chlor drin was das wasser wieder sauber macht.

Ja das ist Sauber das wird von Chlor gereinigt :) Keine angst

wenn ich daran denke wieviel Wasser ich da schon verschluckt hab als klener Steppke :D

weiß nich ob die schwimmbäder so hygienisch sind..

Was möchtest Du wissen?