ist das was schlimmes(Pickel in der Achsel)?

3 Antworten

Hallo Gastgeber9,

das Ausmaß der zu erwartenden Komplikationen ist abhängig von der Göße der Pustel (Eiterblase). Generell kann sich das Gewebe entzünden, was sich durch einen Schmerz (Besonders Druckschmerz) an der jeweiligen Stelle mit deutlicher Rötung erkenntlich zeigt. 

Diese Entzündung ist durch Bakterien bedingt. Bakterien sind in der Lage sich exponentiell zu vermehren. Sollte das Immunsystem geschwächt sein oder der Körper aus sonstigen Gründen nicht schnell genug/verzögert eingreifen, kann die Entzündung sich im ganzen Körper ausbreiten und zu einer Blutvergiftung führen, die für den Organismus ohne Antibiotika nicht mehr beherrschbar ist. 

Bei solchen Eitrigen Geschichten, ist die Beobachtung das wichtigste Gut!

Im Zweifelsfall immer einen Arzt konsultieren

Es sah nicht wirklich aus wie ein pickel eher wie eine Zyste war bisschen angeschwollen und har

0
@Gastgeber9

Eine Cyste ist in erster Linie nur ein Hohlraum, bei dem es wichtig ist den "Inhalt" zu kennen. Dieser Inhalt kann u.a. Eiter sein (wo wir wieder bei der Pustel wären), aber auch Luft oder Blut. 

Die Anzeichen für eine Entzündung ist die starke Rötung, der Schmerz und eventuell ist die Region erwärmt.

0

Könnte, könnte auch nicht. Normalerweise passiert das nicht und sollte es doch passieren, wirst du das merken und schnell zum Arzt gehen.

Es ist erst gerade eben passiert und er will nicht zum arzt

0

Kann alles; muss nix.

Da wird nix passieren. Feddich, aus.

Was möchtest Du wissen?