Ist das Waldsterben in Deutschland zurück gegangen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dieses so genannte "Waldsterben" hat es nie gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den Medien jedenfalls. Und auch im Sprachgebrauch - der Waldschadensbericht heißt jetzt Waldzustandsbericht.

Den Bäumen geht es aber nur mässig besser, den Buchen zB. Dafür geht es den Eichen erheblich schlechter, den Kastanien (Miniermotte), den Eschen (Eschensterben), und bei den Nadelhölzern sieht es ungefähr so lala wie in den letzten Jahren aus.

Guckst Du da:

http://www.bmelv.de/DE/Landwirtschaft/Wald-Jagd/WaldBodenZustand-node.html;jsessionid=B0F827B0B6931CC557D914EDB5E6311E.2_cid173

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die besch...enen links hier machen mich nochmal irre ....also: Bild. Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?