Kann man heute in Deutschland den Mars sehen und wenn ja wann?

...komplette Frage anzeigen Auf Englisch  - (Astronomie, sonnenfinsternis, Mars)

7 Antworten

Mit einer Sonnenfinsternis hat das nichts zu tun, und dass der Mars erst in mehr als 200 Jahren wieder zu sehen sein wird, ist ebenfalls nicht richtig.

Hallo,

wärst du bitte so freundlich und würdest mir mal die Quelle dieses geistigen Ergusses nennen?

Ich kann dir aber sagen, dass du den Mars niemals so groß am Himmel sehen wirst. Dafür ist er einfach viel zu weit weg. Sicherlich kommt es immer wieder mal zu Annäherungen von Mars und Erde, aber er wird nie so groß sein wie der Vollmond. Der Vollmond hat eine Ausdehnung von ca. 0,5°. Im Jahr 2003 kam es zu einer schönen Annäherung wo der Mars eine Größe von 25" (Bogensekunden) hatte, aber das ist bei weitem noch nicht so groß wie der Mond.

Ist ein Internethoax, der nahezu jährlich auftritt und gerade wieder auf facebook seine Runden dreht. Nichts worüber man sich Sorgen machen müsste, nur die üblichen Spaßvögel, lol.

1
@NutzlosAlpha

Fiel mir auch schon auf, dass dieses Gerücht fast jährlich im Umlauf ist. Darum wollte ich einfach mal nen Blick auf die Quelle werfen. Hätte ja sein können, dass da noch mehr lustige Geschichten stehen :-)

1
@Startrails

Die facebookseite selbst kenne ich leider nicht, bin auch nur über die oben verlinkte Bolgseite drauf gestoßen.

1

Wenigstens ist das mal aufgeklärt. Hatte schon das Gefühl, irgend etwas wichtiges zu verpassen, weil das schon so viele Leute hier nachgefragt haben. Nur ohne Bild bzw. ohne einen Grund für die Frage zu nennen. An Fakebook hab ich natürlich nicht gedacht... 😴

0

Mars ist zwar in den frühen Morgenstunden sichtbar, ist aber nur sehr klein und unaufällig. Mars kann man in Opposition ca. alle 2 Jahre sehen, allerdings ist er dann wesentlich kleiner als in der Abbildung und daher mit bloßem Auge nur als helles sternähnliches Objekt zu sehen. mit einem Teleskop kann man Mars als kleines Scheibchen erkennen. Dies Meldung auf dem Foto ist einer Internethoax, bitte nicht glauben und auch nicht weiterverbreiten. Ansonsten nutze am Besten für die Himmelsbeobachtung das Freewareprogramm Stellarium. es ist einfach zu bedienen und hat viele nützliche Funktionen.


http://blogofthecosmos.com/2015/08/26/a-recrurrent-mars-hoax/

...und ich frag mich, warum da immer so ein Hype gemacht wird...
Man kann den Mars sehen, wie an vielen anderen Tagen auch. Er wird aber auch heute wie sonst auch einfach nur als heller Punkt am Himmel erscheinen und für den Laien aussehen wie einer der vielen Sterne am Himmel. Nichts besonderes also...
Das Bild ist auf mehreren Ebenen Blödsinn. Natürlich ist Mars nicht so groß zu sehen - und wenn wirklich, sicher nicht in dieser Farbe sondern ähnlich blas wie wir den Mond kennen.

Da bist du nicht der einzige der sich so etwas fragt ;-)

0

Die meisten Nächte im Jahr ist Mars sichtbar, also zumnindest mehrfach pro Jahr. Der ist groß wie jeder Stern, hat aber eine auffällig rote Farbe.

Ahhm...
Das ist teilweise bullshit
Das erste Bild ist kompletter Mist, Mars ist soweit entfernt dass es niemals möglich wäre ihn so zu sehen
Das zweite ist schon realistischer aber trotzdem zu groß
Mars wird sichtbar sein aber nicht anders als Jupiter Saturn und alle anderen Planeten die wir immer sehen

Was möchtest Du wissen?