Ist das Vitamin C aus der Apotheke gesundheitlich unbedenklich?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vitamin-C-Präparate, die man hierzulande zur Einnahme in der Apotheke kaufen kann, werden keine Verunreinigungen enthalten. Zusätzliche Inhaltsstoffe sind allenthalben auf der Packung angegeben. Bei Präparaten aus dubiosen Internetquellen im Ausland wäre ich mir da nicht so sicher.

Ein Zuviel an Vitamin C gibt es dabei eigentlich nicht - was nicht gebraucht wird, wird ohne weiteres unberührt wieder ausgeschieden. Erst bei sehr hohen Dosen (meist ab ca. 5 Gramm am Tag) kann man Durchfall davon bekommen, der aber weggeht, sobald man es nicht mehr nimmt.

Eine Hypervitaminose, also eine gefährliche Vitamin-Vergiftung ist nur mit den Vitaminen A und D möglich, weil nur diese sich übermässig im Körper anreichern können.

Mehr zu den Vitaminen gibt es übrigens hier: http://www.keinsteins-kiste.ch/vitamine-13-stoffe-fuer-ein-leben/

Die Ascorbinsäure besitzt eine optische Aktivität. Nur die L - Form ist physiologisch wirksam und darf sich Vitamin C nennen. Ascorbinsäure kann nun je nach Herstellungsverfahren als Racemat vorliegen. D- und L- Form im gleichen Verhältnis. Die racemische Trennung ist schwierig und daher verabreicht man eben das Racemat in Kenntnis das die Hälfte unwirksam ist und aus dem Organismus ausgeschieden wird. Es ist gesundheitlich völlig unbedenklich.

Das aus biologische Quellen gewonnene Vitamin C ist zwar reine L- Ascorbinsäure, die Extraktionsverfahren nehmen aber andere Stoffe aus der Pflanze mit und daher kann das natürliche Vitamin C Pestizide, Fungizide und Herbizide enthalten. Das wird bei der Werbung unterschlagen, da die Reinigung noch teurer ist.


Also wenn ich mir um Substanzen Gedanken machen würde, dann wären es nicht Aluminiumverbindungen.

Du kaufst die Citronensäure in der Apotheke in der Regel in Lebensmittelqualität. Also keine Sorgen.

Du solltest jedoch aufpassen. Nur durch Pillen und Pulver deinem Körper Vitamine zuzuführen ist nicht zielführend. Man kann sich auch schnell eine Überdosis Vitamine geben...

Ich habe Dir irrtümlich eine abwertende Bewertung gegeben. Entschuldige bitte. Eigentlich wollte ich eine positive Bewertung geben.

Zur Citronensäure: Ich habe gerade bei Wikipedia nachgelesen, dass Ascorbinsäure und Citronensäure zwei verschiedene Säuren sind.

Und noch etwas: Ich esse gerne Obst (Bananen, Mandarinen), aber nicht sehr oft. Ich trinke aber gerne Wasser mit etwas Ascorbinsäure aus der Apotheke.

0
@Balurot

Sorry, du kannst die Citronensäure einfach gegen Vitamin-C in meinem Beitrag austauschen. Habe mich verschrieben.

2

Abgesehen davon ist VitaminC ein wasserlösliches Vitamin, sprich eine sogenannte Hypervitaminose kann dir nicht widerfahren, da überschüssiges Vitamin C mit dem Harn augeschieden wird.

1

Wie gut nimmt man Vitamin E über die Haut auf?

Könnte ich meinen Vitamin E Bedarf zum großen Teil über die Haut aufnehmen, wenn ich mir z.B. Vitamin E haltige Pflanzenöle auftrage?

Das würde mich wirklich interessieren.

...zur Frage

Was kann man in der Apotheke alles frei kaufen?

Ich will morgen zur Apotheke fahren und dort mir rezeptfreie medikamente besorgen.

<erstes will ich mir taletten bzw pulver kaufen die mein hungergefühl betäuben. damit ich weniger esse. was für pulver oder medikamente gibt es da?

2) welche pulver bzw medikamente sollte man nach thailand mitnehmen damit man keine viren im körper hat. ich habe fast immer durchfall wegen essen von der garküche. gibt es so körper entgifter oder immunstärker?

3) welche pulver bzw tabletten gibt es gegen stress?

4) welche pulver bzw tabletten kann ich einfach so für vitamin doping nehmen?

...zur Frage

Vitamin C und Milch?

Mal ne Frage an die Chemiker. Weiß jmd. ob Ascorbinsäure (Vitamin C) mit Milch reagiert? Vitamin C und Milch

Habe mir eben einen schwarzen Tee gemacht (mit Milch) und wollte mal testen ob ich den mit Vitamin C trinken kann (wird ja einmal täglivh empfohlen) Auf der Vitamin C Packung stand auch drauf es wäre geeignet für Wasser und Tee.

Dachte mir ich probier es mal aus, aber die sonst eher beige Farbe des Tees wurde orange und es haben sich kleine Verklumpungen gebildet.

Habe die Vermutung, dass es an der Milch liegt, aber wollte mal sicher gehen indem ich hier frage ;D

...zur Frage

Frage zu guter Ernährung bei Nahrungsergänzung?

Ich nehme täglich 15mg Beta Carotin Kapseln zu mir und ich trinke pro Tag einen EL Apfelessig zu mir. Kann es sein, dass ich durch den Apfelessig zu viel Beta Carotin zu mir nehme? Ich bin männlich 17 und 175cm groß. Ich trinke den Apfelessig weil er angeblich sehr gesund sein soll.

Bitte nur Antworten von Spezialisten, vielen Dank :)!

...zur Frage

In was zerfällt Vitamin C (Ascorbinsäure) beim Schmelzen?

Ich habe gerade mal Testweise etwas reines Vitamin C Pulver geschmolzen und dabei hat es sich zu einer braunen Flüssigkeit zersetzt.

Das Vitamin C thermolysiert wusste ich, aber ich würde gerne wissen zu was es thermolytisch reagiert ?

Weis einer das ?

...zur Frage

Orthomol immun noch gut?

Hallo Leute,

Habe heute eine Packung Orthomol immun im Schrank gefunden. Mindesthaltbarkeitsdatum 04.04.2017. Kann ich das Vitamin Pulver noch unbedenklich einnehmen? Oder lieber neues kaufen? Ist ja immerhin 40-50€ teuer!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?