Ist das villeicht eine essstörung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Versuche regelmäßig zu essen.

Es ist nicht so gut wenn du den ganzen Tag über nichts isst znd Abends dann einen Fress Anfall bekommst.

Selbst wenn du morgens nichts wirklich hunger hast iss einfach was kleines. 

Abends vllt viel Trinken. Versuch dich abzulenken.

Iss halt nicht zu viek Abends und vor allem nicht zu spät.

Meiner Meinung hört sich das sehr nach binge-eating an. Eine Essstörung bei der man sehr viel isst aber es dannach nicht erbricht.

Wenn es nicht besser wird würde es vllt doch helfen mit jemandem drüber zu reden oder einen Arzt um Hilfe zu bitten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest versuchen regelmäßig zu essen. Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Alles zu ähnlichen Tageszeiten und abends möglichst nicht nach 18:00 Uhr. Der Körper gewöhnt sich mit der Zeit dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?