Ist das verwerflich eine Beziehung mit der Schwester des besten Kumpel einzugehen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist zwar grundsätzlich nicht verwerflich aber es gibt doch einige, zumindest nachvollziehbare Gründe warum man das nicht unbedingt tun sollte.

1. Wenn die Beziehung nicht funktioniert dann geht oft auch die Freundschaft kaputt, denn in der Regel hält man ja zu seinem Geschwisterteil, relativ egal wer es verbockt hat. 

2. würdest du mit deinem Kumpel darüber reden wollen wie er deine Schwester...na du weißt schon. Die wenigsten wollen sowas hören, aber wir wissen alle das Kerle untereinander darüber reden. Besonders in jüngeren Jahren.

3. Nicht zu verachten ist die potentielle Gefahr von Eifersucht. "Ey wir hängen gar nicht mehr ab wie früher, du bist nur noch bei mein Schwesta digga" (oder so ähnlich^^). Aber auch anders rum kann das passieren. Da kommt es schnell zu Eifersucht.

4. Wer möchte die ganze Zeit das die Geschwister einem an der Backe kleben wenn man mit dem Kumpel auf Piste geht? Wohl die wenigsten. 

Letzten Endes muss aber jeder selbst wissen was er/sie tut. Es kann gut gehen, in den meisten Fällen tut es das aber nicht. Doch wie gesagt, verwerflich ist es nicht.

Solche Antworten erwarte ich und daher bekommst du den Stern, sobald ich ihn dir verleihen kann ;)

0

Hallo!

Ich finde das nicht schlimm oder moralisch verwerflich, sondern vollkommen okay. Man muss sich nicht von i.welchen Moralvorstellungen oder Quasi-Gesellschaftsdiktaten beeinflussen lassen, sondern soll seinen Weg gehen. Wenn alles passt & ihr euch wohlfühlt, ist das in Ordnung.. zumal man bei der Liebe nicht immer an die Vernunft appellieren soll & auch nicht kann :)

Was die anderen dazu sagen wäre mir an der Stelle ziemlich gleich.

Denke ich auch, aber möglicherweise hast du wohl nur den Titel gelesen. Gleich der erste Satz lautete so " Hi, und nein es betrifft mich nicht" :D. 

0

Natürlich ist da nichts Verwerfliches dran. Warum auch?

Es kann höchsten die Freundschaft belasten. Insbesondere, wenn die Beziehung nicht hält, wird es schwierig.

Ich hatte dummerweise genau das gleiche problem, da ich auch in die kleine schwester meines besten kumpel verknallt war. Ich persönlich fands immer sehr unangenehm und muss auch sagen, dass es komisch ist. Abe liebe fällt hin, wo sie hinfällt. Das kann man sich nicht aussuchen. Ich fands zwar nicht so toll aber moralisch verwerflich ist das nicht unbedingt, da man ja nichts dafür kann, in wen man sich verliebt

Mal davon abgesehen das meine Schwester sich ihren Freund selbst aussuchen kann, suche ich mir nur Kumpels mit gutem Charakter aus. Von daher seh ich da kein Problem.

Nein das ist es meiner Meinung nach nicht. Es kommt aber darauf an, ob der Kumpel damit einverstanden ist. Wenn er das nicht ist, macht man damit meistens beide Freundschaften kaputt

Zum Teil wollte ich hier herausfinden warum der Bruder nicht damit einverstanden sein könnte. Irgendein dahergelaufener köter würde doch nicht besser sein. Mit ihm weiß man ja zumindest worauf sich die Schwester einlassen wird. Daher finde ich es auch nicht für verwerflich, wenn ich rational an die Sache rangehe.

0
@deepshit

Ich finde auch das der Kumpel auf jeden Fall damit einverstanden sein sollte;es gibt aber Leute die das nicht sind

0

ich würde es für unreif halten, wenn es dann zu streit kommen würde. zudem ist die schwester selbst für sich verantwortlich. für mich wäre es völlig in ordnung.

Das sehe ich ebenfalls so, aber andrerseits verstehe ich die Beschützer Rolle des älteren Bruder. Ansonsten bin ich der selben Meinung

0

der ältere bruder hat keine beschützerrolle. es gibt nur etwas zu beschützen, was auch bedroht ist.

0

Warum sollte das verwerflich sein? Gibts da so lächerliche Regeln aus himym wie: never mit der sis vom bro?

Das sehe ich auch so, aber er meinte es wäre nicht fair gegenüber des besten Freund, warum auch immer. Daher frage ich ja zum Teil

0

Was möchtest Du wissen?