Ist das versuchter Betrug?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Altbekannte Betrugsmasche. Lies bitte hier nahc:

http://cgi3.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewUserPage&userid=nigeria-bieter

und unterbich bitte den Kontakt.

Disee mail ist nicht von Paypal

Auch bei paypal gilt: Nur was auf dem Konto verbucht ist, ist auf dem Konto eingegangen / eingetroffen.

Kannst Du bitte den ebay-Nick des Käufers angeben. Vielleicht können noch andere Verkäufer gewarnt werden.

PayPal und Ebay informieren. Ich halte das für nicht offiziell (von der Adresse her), außerdem funktioniert PayPal normal so, dass dir das Geld SOFORT gutgeschrieben wird und du danach versenden kannst, nicht dass du erst versendest

Nächste interessante Frage

ist das betrug? royal bank of scotland

Man kann die Mail-Adresse sehr einfach vor dem absenden verändern und somit eine andere Identität wie PayPal vortäuschen, sogenanntes Mail-Spoofing. Die Schilderung oben klingt stark nach einem versuchten Betrug.

Das ist die Nigeria-Connection. Die eBay-Foren stehen voll davon. Auf keinen Fall versenden. Wenn Du es bei ebay versteigert hast, einen nicht bezahlten Artikel melden und den Fall selbst nach 4 Tagen schliessen, damit Du wenigstens die Verkaufsprovision zurückbekommst. Ansonsten ignorieren, das Geld siehst Du eh nicht.

auf keinen Fall verschicken, das ist die Nigeria-Connection. Eröffne einen Fall bei eBay unter Hinweis auf Nigeria-Connection und dass Du nicht bereit bist unter diesen Umständen zu verkaufen. Du kannst dem Käufer in UK ja mitteilen, dass Du PayPal-Zahlung für dortige Kunden nicht akzeptierst, da SEPA-Überweisung möglich ist.

Nicht versenden (ist ein Betrüger) auf eine Reaktion von Paypal würde ich jetzt nicht warten.

Am besten reagierst Du überhaupt nicht mehr auf irgend welche Mails welche dir der Käufer schickt. Wenn er Geld überweisen sollte (z.B. mit Paypal) dann würde ich das Geld zurück schicken.

Du weisst selbst,das es eine Betrugsmasche ist.Brich den KOntakt ab,schicke nichts und vergiss das Ganze.Ebay wird dir auch nicht helfen,wenn du in der Patsche sitzt.Ja,Du kannst einen Fall eröffnen,aber?Das nützt dir auch nix.Behalte dein Ipad und stelle es neu rein.Schalte das Ausland aus.

Was möchtest Du wissen?