...ist das Versichert?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn Du eine Haftpflichtversicherung hast, kannst Du es ihr melden. Mach aber schnell Fotos von dem Schaden, damit sie es auch glauben. Es gibt da viel Betrug und wenn sie das merken, erstatten sie Anzeige.

Na ja, die Versicherung wird sich ja auch fragen, wie so ein Ding ins Bett kommt bzw. was es dort verloren hat und warum der Geschädigte nicht besser auf seine Gäste aufgepaßt hat. Viel Glück ud eben versuchen, oder?

Melde es deiner Haftpflichtversicherung. Sie wird die Rechtslage prüfen und ggfs in die Regulierung eintreten.

Eine komplett neue Wohnwand bekäme er natürlich auf keinen Fall.

Deine Privathaftpflichtversicherung kann den Schaden regulieren. Aber keine neue Wohnwand! Hier genügt der Ersatz der zerbrochenen Sperrholzplatte.

@iPsychadelic - falls Du eine Privathaftpflichtversicherung hast, sprich mit Deinem Berater.

Eine neue Wohnwand wird Dein Freund ganz sicher nicht bekommen. Er bekäme ja auch keine neue Küche, wenn Du ein Türchen versehentlich beschädigst.

Und wegen einem Ersatzbrett würde ich mir sowieso nicht allzu viele Gedanken machen. Entweder bei der Möbelfirma nachbestellen oder in einem Baumarkt zuschneiden lassen. Wenn nämlich die gesamte Wohnwand nur € 200,.- kostet, dann kann es ja kaum ein exclusives Einzelstück sein.

Die Haftpflicht zahlt eben nicht unbedingt immer. Bei Gefälligkeitsarbeiten gegenüber Freunden oder Nachbarn gibt es keinen Schadenersatz. Dann bleibt der Freund auf dem Schaden sitzen.

Candlejack 10.03.2014, 09:46

Und das kommt dann wiederum auf den abgeschlossenen Tarif an ;-)

0
Loroth 10.03.2014, 11:31

Und worin ist hier die Gefälligkeit des Schädigers zu sehen???

0
gegnhang 11.03.2014, 11:28
@Loroth

Wenn man einem anderen z.B. beim Umzug ohne Bezahlung hilft, ist das eine Gefälligkeit. Wenn man damit eine Firma beauftragt, ist es keine Gefälligkeit.

0

Wenn Du haftpflichtversichert bist, kannst Du den Schaden der Versicherung melden.

Hast Du keine Versicherung, musst Du zahlen.

haftplicht? dann bezahlt die versicherung!

Candlejack 10.03.2014, 09:46

Haftpflicht IST die Versicherung. Du meinst wahrscheinlich die Haftung an sich nach § 823 BGB.

0
EsiX87 12.03.2014, 08:14
@Candlejack

ne das war mehr so eine kurz formulierte frage wie: "Hast du eine Haftpflicht?"

0

Was möchtest Du wissen?