Ist das verliebt sein oder nur der Wille für eine gute Freundschaft?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist leider sehr oft so, dass man auch als Freunde auseinander geht oder sich auseinander lebt! Man hat plötzlich andere Interessen, geht andere Wege als der Befreundete. Das ist ganz normal. Vielleicht hat sie ja inzwischen eine andere gute Freundin gefunden, mit der sie nun tolle Sachen macht.

Es hat nichts mit Sex zu tun, wenn man einen guten Freund/Freundin nicht verlieren will! Rede Dir da nichts ein! Du möchtest einfach diese schöne Freundschaft weiter mit ihr führen, aber sie macht sich nun rar. Das machen leider viele Leute mit, dass sich alte Freundschaften langsam aber sicher auflösen. Das musst Du akzeptieren.

Oder bleibe am Ball und melde Dich immer mal wieder bei ihr. So ist es kein abrupter Abbruch für Dich. Vielleicht sucht diese Freundin dadurch doch eines Tages wieder mehr Deine Nähe!

Was möchtest Du wissen?