Ist das verkaufen von Leads PKV strafbar.

2 Antworten

Das ist eine Frage der Datenschutzrichtlinien, die damals für die Kunden galten und die sie bei Abgabe ihrer Daten akzeptiert haben. In der Regel beschränkt sich die Weitergabe der Daten auf das konkrete Unternehmen und die mit ihm verbundenen Firmenteile. Könntest du dich darauf noch berufen? Nachfolgeorganisationen oder Privatpersonen sind nicht eingeschlossen, wenn das nicht ausdrücklich in den Dtenschutzrichtlinien drinsteht.

Drei Jahre sind ohnehin ein langer Zeitraum - der überwiegende Teil der Daten dürfte nichts mehr wert sein. Du fragtst, ob du dich direkt strafbar machst .... wo kein Kläger, da kein Richter. Die meisten angeschriebenen Personen werden die Mail als Spam löschen, vereinzelt reagieren Verbraucherr aber sehr ungehalten und haken nach: "Woher haben Sie meine Daten, haben Sie meine Erlaubnis zur Weitergabe?". Dann wirst du in Rechtfertigungszwang kommen. Unter Umständen können dir auch die Agenturen Schwierigkeiten machen. Mich würde wundern, wenn nicht eine Klausel zur Weiterverwendung von Daten in deinen Verträgen steht..

Ich kann dir keine Verbindliche Antwort geben aber ich würde sagen nein, da Sie die Leads ja wohl auch irgendwo erworben haben . Der Verkäufe Ihrer Leads hat Ihnen wahrscheinlich kein Weiterverkaufsrecht eingeräumt, weil das auch mit Sicherheit Datenschutzrechtlich auch ein Problem geben würde. Lesen Sie am Besten Ihre Verträge durch. Und 3 Jahre alte Leads sind vieleicht schon überhohlt ....

Wie komme ich aus Leasingvertrag heraus wenn ich den Wagen wg. Behinderung nicht m. nutzen kann?

Ich habe vor über einem Jahr einen Renault Twingo in Berlin geleast.Nun ist es so,das ich jetzt schwer erkrankt bin und einen Rollstuhl brauche und das Auto nicht mehr fahren kann.Der Rollstuhl würde niemals in den Kofferraum des Mini Twingos hinein passen.Leider hat der Renaulthändler kein Verständnis für meine Situation.Ich kann den Wagen zwar zurückgeben,müsse dann aber sofort die tausende von euros auf den Tisch legen,was der wagen die restlichen 22 Monate an Leasing gekostet hätte.Einen anderen Leasingnehmer hab ich auch nicht gefunden.Nun meine Frage,gibt es denn keine Möglichkeit aus dem Vetrag herauszukommen,wenn ich wegen der Krankheit nicht mehr fahren kann?Meine Freundin kann ihn auch nicht nutzen,mein Rollstuhl passt nicht hinein.Muß ich jetzt 22 Monate lang 150 euro zahlen ohne das ich den Wagen nutzen kann?:(Hoffe auf eure antworten.Traurige Grüße Achim

...zur Frage

Welches Studium ist am profitabelsten?

Hi, ich mache zur Zeit mein Abi und stehe vor dem Gedanken: Was studieren? Ich interessiere mich für alles. Von daher suche ich nach dem oder einen profitablen Studium.

Ich hätte an Pharmazie gedacht, würde dann in Zukunft eine Firma gründen und Arzneimittel verkaufen.. Ist das profitabel? Ist es "so einfach"? Pharmazie studieren, vielleicht noch nen Kumpel suchen der Betriebswirtschaft studiert hat und dann eine Firma gründen und tausende von Euros Umsatz im Monat machen? Jeder Mensch kann alles erreichen, wenn er will und es verwirklicht. Von daher, welches Studium sollte ich nehmen, um möglichst viel Gewinn daraus zu ziehen?

Danke und LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?