ist das Verhalten unmenschlich?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

  • Nein, natürlich ist das nicht "unmenschlich", sondern absolut korrekt und nötig.
  • Lerne bitte daraus, dass Verzeihen von Fremdgehen IMMER FALSCH ist. Wer einmal fremdgeht, geht auch zweimal fremd, denn er hat einfach keine Moral und wo keine ist, da entsteht auch keine.
  • Trenne dich endgültig und brich den Kontakt vollständig ab -- keinerlei Nachrichten mehr, keine Anrufe, keine Infos über andere.

Eine Fernbeziehung ist sowieso nichts auf Dauer, laß sie laufen, es ist für Euch beide besser so.

Das ist nicht eiskalt oder unmenschlich, sondern Konsequent.

Wenn sie denkt, dich hintergehen zu müssen, wäre es dämlich, ihr dafür auch noch Spielraum zu bieten.

Vermutlich ist es ihr sogar ganz recht so.

Nein,dass ist genau die richtige Entscheidung!
Mach direkt Schluss!
Ich mein, sie kam beim 1. Mal an und hat ihren Fehler jetzt beim 2. Mal wiederholt. Dann kann sie dich ja nicht mehr lieben

Ist es unmenschlich wenn ich jetzt eiskalt zu ihr bin und sie aus meinem Leben verbanne?

Nein, das hättest du bereits beim ersten mal machen sollen

Nein ist es nicht. Du hast ihr noch ne zweite Chance gegeben die sie wie die erste vermasselt hat. Ich würde nichts mehr von dieser Person wissen wollen.

Hättest du beim ersten Mal schon machen sollen, du bist sogar überaus gutmütig *hüstel*

Nein , du tust nur was du schon früher hättest tun sollen

Nein das ist es nicht. Es ist sogar richtig.

Was möchtest Du wissen?