Ist das Verhalten ihrerseits normal?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann alles mögliche sein, daher will ich dich jetzt nicht auf die falsche Fährte locken, aber wenn es in nächster Zeit nicht besser wird, dann kannst du es ja nochmal richtig ansprechen. Am besten wenn ihr euch seht und nicht über das Internet oder Telefon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist keineswegs ausgeschlossen, das deine Freundin mit der durch durch die Fernbeziehung einhergehenden Belastung nicht mehr so gut zurecht kommt, wie das noch am Anfang dieser Beziehung der Fall gewesen ist. Fakt ist, das gerade in einer Fernbeziehung sollten derartige beunruhigende Signale keineswegs auf die leichte Schulter genommen werden und von daher wäre demnächst mal ein die Situation klärendes Gespräch zwischen euch beiden angebracht um auch mal festzustellen, wo ihr sozusagen derzeit steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann keiner von uns hier beurteilen. Wir kennen den Menschen nicht. Vielleicht solltest du nochmals das Gespräch mit ihr suchen und eine vernünftige Antwort einfordern. Wenn sie dich liebt etc., sollte es nicht schwer für sie sein dir das zu sagen und zu zeigen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?