Ist das verhalten dieser Mutter normal?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo, 

Eltern sollten nie so handeln, mit oder über ihre Kinder so sprechen. Niemals, egal was ist. 

Ich habe vier Kinder, die noch sehr jung sind (8,7,6 und 3) und ich stoße auch manchmal an meine Grenzen. Aber egal was ist, ich wünsche mir nicht, dass sie weg sind oder gar noch mehr. Für mich ist das Verhalten deiner Mutter unfassbar und abscheulich. 

Wenn es deinem Vater und dir nicht gut geht, solltet ihr vielleicht darüber nachdenken, ob es nicht besser wäre, zu gehen bevor ihr euch komplett fertig machen lasst. 

Ein geht nicht gibt es nicht. Es gibt mehr als genug Anlaufstellen, die einem (auch finanziell) weiterhelfen können. 

Zu allererst solltest du dir mit deinem Vater gemeinsam einen Termin beim Jugendamt machen. 

Anderweitig wird sie sich nicht helfen lassen, deshalb müsst ihr euch jetzt dringend selbst helfen und zusehen, dass ihr aus dieser grausamen Situation raus kommt. Holt euch so viel Hilfe, wie ihr sie nur bekommen könnt. Auf keinen Fall solltet ihr versuchen, durchzuhalten. Aus welchen Gründen auch immer. 

Ich wünsche dir alles Gute. 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht normal und es sollte auf keinen Fall so sein. Da es noch 4 Jahre dauert rate ich dir, Hilfe zu suchen. 4 Jahre sind nämlich eine verdammt lange Zeit wenn du sie mit deiner Mutter verbringen musst. Ob du (und dein Vater) das Jugendamt informiert, ist eure Entscheidung, aber ich kann dir nur sagen, dass es sicher nicht besser wird wenn ihr nichts tut. Möglicherweise wird es sogar schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitif Nein! Rede mit deinen Vater. Versuche ( falls es sich überhaupt hierbei um deine Mutter handelt ) mit der/deiner Mutter zu reden. Das kann ja auch nicht für deinen Vater schön sein. Bleib stark und denke an die schönen seiten. Es gibt schlimmeres und du kannst dir jederzeit hilfe von hier , in der Schule (z.B einen Vertrauenslehrer) oder von deinen freunden holen. Geh auf jeden fall irgendeine erwachsene kraft holen oder zum Psychologen da sowas ja auch ziemlich belastend ist. Du bist gewiss nicht so wie diese Frau sagt. Hol dir Hilfe und auch wen n es jetzt hier so einfach klingt, musst du notfalls weg von da.

Bleib stark und denk an diejenigen die dich mögen. Höre nicht auf so eine Frau und halte deine Wut im Zaum. Lass deinen Frust nicht an anderen aus falls du welchen hast und lebe dein Leben weiter,

Gruß Diabolo56

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anna76570
17.12.2015, 20:49

mein Vater weiss auch nicht mehr weiter

0

Du weißt selber, dass das nicht normal ist und du solltest am besten gestern aus dieser toxischen Umgebung raus. Ich bin auch in sowas aufgewachsen mit einer paranoid-schizophrenen Mutter und kämpfe immer noch mir den Folgen. Raus, jetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine mutter muss behandelt werden, rede mit dei em vater, mit dem vertrauenslehrer, die können dir helfen. Du brauchst hilfe 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kenne dieses Verhalten auch von meiner Mutter und sie ist nicht psychisch krank. Vielleicht mag sie dich einfach nur nicht? 
Meine Mutter kann mich einfach nicht leiden und das ist okay. Immerhin muss man ja nicht jeden mögen. 
Sobald du 18 bist ziehst du aus und dann siehst du sie am besten nie wieder. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
17.12.2015, 20:49

Wer sein Kind so behandelt und ihm den Tod wünscht(!) ist definitiv nicht psychisch gesund.

0

Was meinst du warum sie dich so behandelt? Ist denn in der Vergangenheit irgendetwas passiert? Oder hat sie dich immer so mies behandelt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anna76570
17.12.2015, 20:37

Früher War es noch nicht so schlimm aber es wird immer schlimmer

0
Kommentar von Bulls44
17.12.2015, 20:40

wie alt bist du denn?

0
Kommentar von anna76570
17.12.2015, 20:49

14

0

Mh.. 

Hol lieber ein Psychiater er kann dir/deiner Mutter helfen.

Oder du redest einfach mal mit deiner Mutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
17.12.2015, 20:50

Hilfe bringt nur was, wenn derjenige auch Hilfe will. Zwangseinweisung einer erwachsenen Person ist nicht einfach.

1

ich befürchte diese mutter hat psychische probleme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich so an als wenn deine Mutter psychisch krank ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist auf jeden fall nicht normal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mutter ist auch manchmal so drauf...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?