Ist das verbreiten vom privaten Sachen eines Nachbars (indirekt es zuhören) rechtlich untersagt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn man lästert und falsche Gerüchte verbreitet ist das soweit ich weiß Rufmord und ist strafbar. Solange keine Beleidigungen fallen oder gegen das Briefgeheimnis (also Dinge die privat geschrieben wurden veröffentlichen) verstoßen wird kannst du nicht bestraft werden :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an was du mit "Sachen" meinst. Wenn du einen § wissen möchtest, musst du auch klar die Sachlage beschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Geffi 05.03.2016, 19:10

Ninja private Gespräch die innerhalb der Wohnung geführt werden

0

Was möchtest Du wissen?