Ist das verboten und ein grund die polizei zu holen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Dass es verboten ist, weißt du ja schon von den anderen Antwortern. Ich will noch allgemein was dazu sagen.

Du sprichst von Theater oder Drama. Dir ist wohl nicht bewusst, dass ihr in Lebensgefahr wart. Man hüpft nicht auf den Gleisen herum, egal ob man 13 ist oder nicht. Sterben kann man auch mit 13. Niemand will hier den Teufel an die Wand malen, aber passieren kann es nun mal und man denkt häufig "ach, ich seh das doch, wenn ein Zug kommt". Und dann ist man eine Viertelsekunde zu langsam oder stolpert, und schon dürfen die Eltern die Beerdigung ihres Kindes organisieren.

Übrigens gefährdet ihr auch die Fahrgäste im Zug, wenn der Zug wegen euch eine Vollbremsung machen muss...

Deswegen finde ich es völlig in Ordnung, wenn so etwas zur Polizei gebracht wird. Mit dem Alter hat das nichts zu tun, sondern mit Sicherheit.

Hauptsache, ihr macht es jetzt nicht wieder, ihr habt bestimmt was draus gelernt. :)

Ist Lebensgefährlich und kann ein Notruf auslösen. Wenn Ihr pech habt hat die Polizei direkt nach dem Anruf den Strom für Bahnen in diesem Kreis ausstellen lassen.

Das was ihr gemacht habt Ist vorboten.

Diese Ordnungswidrigkeit nach §§ 62, 64b EBO (Eisenbahnbetriebsordnung) i.V.m. § 28 AEG (Allgemeines Eisenbahngesetz) . Diese Ordnungswidrigkeit kann (theoretisch) mit einem Bußgeld von bis zu 500 Euro geahndet werden

Ich mein ich bin 13 und ne freundin die auch da war ist 14. machen die deswegen so ein drama?

0

Ja - es wäre nicht das erste mal, dass jemand die Geschwindigkeit von Zügen unterschätzt ... oft endete so etwas bereits dramatisch. Ausserplanmässige Betriebszüge beispielsweise sind auch ein Risikofaktor, den man gar nicht einplanen kann.

Wenn, würde ich mir einen stillgelegten Bahnhof suchen - davon gibt es ja einige in Deutschland.

Ja, das wird entweder als Ordnungswidrigkeit geahndet (20 EUR) oder kann, wenn ein Zug deswegen die Notbremse ziehen muss etc.) als gefährlicher Eingriff in den Schienenverkehr sogar eine Straftat darstellen.

Wie wollen die euch denn nur anhand des Fotos finden? Geht ja garnicht...Lasst so einen Schrott einfach

Es ist nicht erlaubt, auf Bahngleisen zu laufen. Ausserdem ist das auch noch lebensgefährlich. Es wäre nur erlaubt, wenn es ein Gleisübergang gewesen wäre.

In und an Bahnhöfen gibt es Kameras. Es wäre also einfach, euch zu finden, wenn ihr auf den Kameras seid.

ja, man darf nicht die bahngleise betreten....die sind zum einen privateigentum der bahn und zum anderen ist das lebensgefährlich. die polizei zu holen ist aber nicht nötig, eine mündl. verwarnung hätte ja auch gereicht.macht euch da mal keinen kopf, holt eure räder bevor sie geklaut werden und dreht eure videos an stellen, die nicht so gefährlich sind

Nicht nur das es ist auch verdammt gefährlich!

Natürlich, ist ja schließlich kein Spielplatz.

Stellst du das auf youtube hab bock mich zu unterhalten ...

Nein,denke ich wenn du überfahren wirst ist es doch dein problem,oder ???

Ja eig.schon ihr seid jetzt Fäälig was für ein lustiger Cop xD

Das hab ich mir auch gedacht :P ich bin 13 das kann ja nich so ein theater auslösen oder?

0

Was möchtest Du wissen?