Ist das überhaupt ein richtiges Hardtail (Mountainbike)?

 - (Sport und Fitness, Fahrrad, Mountainbike)

1 Antwort

Wie stark das Oberrohr abfällt ist i.d.R. von der Rahmengröße abhängig. Je kleiner der Rahmen, desto ausgeprägter ist die Sloping-Geometrie.

Ein richtiges Hardtail ist das natürlich trotzdem.

Das heißt, je kleiner der Rahmen, desto "schräger nach unten" ist die Stange gebaut?

0
@Anonym2buch

Ja. Weil beim kleineren Rahmen das Sattelrohr weiter unten endet und das Oberrohr zudem kürzer ist.

1
@RobertLiebling

Okay verstehe. Aber irgendwie finde ich das ein bisschen komisch. Ich bin erst 16 und 170cm, nehme somit einen 51er Rahmen, und mein Fahrrad sieht sehr "gerade" aus. Und dann kommt so ein erwachsener Mann, und sein Fahrrad ist so schräg gebaut. Und kann doch nicht sein, dass der kleiner ist. :o

Naja egal. :D

Würdest du sagen, dass der Bau etwas an der Leistung ausmacht? Also, dass zum Beispiel ein Wheelie schwerer ist oder so?

0
@Anonym2buch

Der Bau nicht. Dein Körperbau schon. Größerer Körper => höherer Schwerpunkt => bisschen andere Technik für den Wheelie erforderlich.

Aber nicht explizit "leichter" oder "schwerer".

1

Was möchtest Du wissen?