Ist das Tuberkulose?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bitte warte nicht auf Wunderheilung !!! Du zählst viele Symtome auf , es ist höchste Zeit zum Arzt zu gehen, am besten mal zuerst zum Hausarzt. Deine Atemprobleme haben vielleicht gar nichts mit der Lunge zu tun sondern mit dem Herz. Alles Gute !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaue doch mal auf der Seite der Selbsthilfegruppe Asthma vorbei. Dort werden unterschiedliche Negativ-Ionisatoren vorgestellt. Sie zu nutzen kann schon die Lösung sein.

Natürlich ist es eh unmöglich hier mit einer Diagnose kommen zu wollen. Allerdings können Deine Symptome von Allergien ausgelöst werden. Du stärkst den Körper indem Du die Ernährung auf mehr vegetarisch und vollwertig umstellst, täglich einen Liter Rotbuschtee vom Discounter trinkst und mindestens zwei Jahre zusätzlich einen Liter Grüntee. Ansonsten gibt es Ärzte welche sich über Arztbewertungsportale finden lassen. Sie sind für Diagnosen zuständig. Hier werden nur Tipps gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?