Ist das tragen von Windeln gesundheitsschädlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob man das gesundheitsschädlich nennen möchte,  bleibt jedem selbst überlassen. Dennoch wirkt das Tragen von Windeln gewisse Risiken. Z.b. ist es durchaus so,  Das Pilzinfektionen bedingt durch das feuchte Klima in einer Windel begünstigt werden können.  Wenn du aber auf ausreichende Gene achtest und den Windelbereich regelmäßig und gründlich säuberst, sollte sich das Risiko in Grenzen halten. 

Ein anderes Risiko für Männer besteht durch den Wärmestau in der Windel.  Hierdurch kann es zu Zeugungsunfähigkeit kommen, weil die männlichen Hoden von der Natur extra ausgelagert wurden,  Weil die männlichen Samen zählen eine geringere Temperatur benötigen um sich entwickeln zu können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whoIam779
09.07.2016, 00:00

Wie es der Zufall so will bin ich ein Junge. Und wenn ich nur manchmal Windeln trage ist es auch schlecht für die Hoden bzw. für die Zeugunsfähikeit?

0

Klar ist das Risiko für einen Pilz erhöht aber du kannst die Windel ja auch nachts nur ganz locker zu machen, so dass Luft zirkulieren kann. So mach ich es von Zeit zu Zeit bei meinem Patienten auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whoIam779
08.07.2016, 23:18

Alles klar danke dir :)

0
Kommentar von VeggiGirl92
08.07.2016, 23:31

Bitte sehr. Du könntest aber auch einfach eine Moltex Auflage ins Bett legen. Dann bist du halt komplett "frei" untenrum. Kommt halt dann drauf an, ob es dich stört, nackt zu schlafen.

0

Bei normaler Körperhygiene sollte es keine Probleme geben.

Cremen kann bei junger und/oder empfindlicher Haut sehr Hilfreich sein.

Und was die Auswirkungen auf den männlichen Samen angeht, da werden sie wohl allenfalls"schlechte Schwimmer"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich immer vernünftig säuberst und eincremst ist das kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?