Ist das Tierqualerei?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hi, wenn du die Harre an dem Mund/Nase einer Katze meinst, die wo einiges vom Kopf seitlich wegstehen, dann sind die doc eztra fürs berühren da, ich mein damit des is ein ´Sinnesorgan´von den Katzen etc. damit die wenn´s dunkler is merken das links und rechts von den Katzen was is, also meine Katzen weichen dann immer bisschen mit dem Kopf aus wenn man die tasthaare berürt, weil die denken da is was gegen die die laufen könnten des ist ein reflex, der für die Katzennatürliich ist. Aber das die der Katze ins gesicht pusten ist nicht nett!!! ... wenn man die Katzen ins gesichtpustet und nicht festhält rennen die meistens weg!! Aber ob das Tierquälerrei ist, glaub ich nicht.

Liebe Grüße Philipp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

ich finde, es ist Tierquälerei aber die Polizei wird das warscheinlich ein bischen anders sehen, denn gesetzlich sind Tiere nur gegenstände und keine Lebewesen! Also ist es so, als würde man ein z.B. ein glas oder einen Blumentopf von die Kaputt machen und dafür werden sie wohl leider nicht bestraft werden! Da müsstet ihr schon einen richtig verständnissvollen und Tierlieben Polizisten erwischen. Rede am besten mal mit deinen Eltern darüber, das die vielleicht mal mit den Jungs reden und das vielleicht auch ein bischen stregener. So: wenn ihr meine Katze nochmal anfasst, dann...

Aber ich denke, wenn es zu schlimm für deine Katze wäre, würde sie sich schon wehren mit Kratzen und beißen und so! Dagegen würden die Jungs garnicht ankommen!

Achso und wirklich wehtun tut es den Katzen nicht es ist einfach nur sehr unangenehm. Wenn man dasgen die Schnurharre abschneidet, haben die Katzen richtig schmerzen und laufen schonmal gegen einen Türrahmen! Mein Kater hat sich nähmlich mal über ein Teelicht gestellt und sich die abgebrannt. Dann sind wir sofort zum Tierarzt und haben da mal nachgefragt! Det hat uns das dann erzählt.

Dashalb weiß ich das auch alles.

Ich hoffe, ich konnte helfen!

LLG Miros ♪

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das meine Katze wäre, hätte ich den Jungs schon längst ein paar Takte erzählt. Es ist nicht schlimm, wenn man die Tasthaare berührt, aber ins Gesaicht pusten geht gar nicht. Warum verteidigst du deine Katze nicht? Ihr gefällt das nicht. Sonst hätte sie die Jungs ja nicht auch schon gekratzt. Anscheinend zu wenig. Sie wird gegen ihren Willen festgehalten. Das Wohlergehen meiner Katze wäre mir heilig. Du solltest einschreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn ich bei meinen zwei die Tasthaare berühre machen sie gar nichts. Weder Kopf wegdrehen, noch mich angreifen noch sonst etwas.

Dementsprechend behaupte ich nun einfach mal, es tut ihnen nicht weh.

Das "ins Gesicht pusten" find ich schon kritischer. Das ist gleichzusetzen mit "Fauchen". Sie "bedrohen" die Katze also mehr oder weniger. Wobei Katzen mit der Zeit auch lernen, dass es das beim Menschen nicht heisst.

Ich frag mich allerdings was du für Probleme hast und die Jungs gleich anzeigen willst? Wie wärs wenn du mal zu denen hin gehst und erklärst, warum sie nicht pusten sollen?

Soll ich dich anzeigen weil ich finde, dein.. z. B. Katzenfutter ist Tierquälerei statt dich einfach mal drauf hinzuweisen?

Etwas Mitmenschlichkeit, etwas Empathie. Die machen das sicher nicht aus Bosheit. Sie wissen es evtl. einfach nicht und vllt sind sie sogar froh wenn du es ihnen sagst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die katze wehrt sich doch und kratzt und das mit recht. und wenn es deine katze ist, wieso kümmerst du dich dann nicht darum und verbietest es. du mußt für DEINE katze richtig sorgen und dazu gehört auch beschützen, wenn nörtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janabaer
10.10.2010, 19:01

Ja, ich habe auch schon mit den Eltern der Jungs geredet. Aber die Eltern mögen keine Katzen.-.- Und dann machen die auch nicht viel.

0

Da es deine Katze ist, kannst du verlangen, dass sie die Katze runter lassen. Thema: Eigentum

Weiterhin kannst du vielleicht ein Tierheim anrufen und um Rat fragen. Die kennen sich da viel besser aus.

Meine beiden würden so heftig zuschlagen, dass die Buben keine Lust mehr hätten sie anzupusten!!.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Katze verpasst solchen Personen ein schönes Muster auf den Händen oder im Gesicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst schon einen wissenschaftlichen Beweis haben, um die Jungen dran zu bekommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janabaer
10.10.2010, 18:56

Ich habe Fotos wo die die anpustetn.

0

Wenn es die Katze so sehr stören würde, würde Sie sicherlich mit ihren Krallen antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janabaer
10.10.2010, 18:57

Du willst nicht wissen wie zerkratz die Jungs schon sind.

0

Warum fassen die deine Katze an?! Nein es ist nich schlimm, aber ich würde denen mal en paar takte sagen..:O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, Tierquälerei ist es noch nicht.

Aber eine Katze ärgern ist auch nicht grad nett :((

Zieh mal den Jungs an den Haaren!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janabaer
10.10.2010, 18:59

Ja,

0

Was möchtest Du wissen?