Ist das Thermaltake 530 Watt Hamburg Netzteil gut?

3 Antworten

Ziemlich miese Effizienz knapp unter 80+ Bronze, dank Gruppenregulierter Bauweise teils extreme Spannungsschwankungen außerhalb der ATX-Spezifikation (und damit potentiell tödlich für die Hardware), die Restwelligkeit vor allem bei hoher Last ist auch jenseits von gut und böse und der Lüfter macht lautstärketechnisch einer Concorde Konkurrenz. Dann doch lieber was höherwertigeres.

Edit: Hab noch die miesen Kondensatoren auf der Sekundärseite vergessen.


Nein ist es nicht, es hat extrem schlechte Technick und übertrifft in der Restweiligkeitsmessung sogar die ATX Norm.

Solche Böller sollte man sich keinesfalls in den PC stecken.

Ich habe das gleiche Netzteil. Ich bin sehr zufrieden

Du bist also zufrieden mit einem Produkt was außerhalb der ATX Norm liegt ?

0

Nicht streiten !

0
@HardwareGuru

Die ganze Berlin/Hamburg what ever Serie von Thermaltake ist größter Schrott, natürlich gibt es Menschen die damit zufrieden sind, ein Netzteil von minderer Qualität schreit schließlich nicht oder macht sich sonst irgendwie bemerkbar, es geht einfach nur (viel) schneller kaputt. Die Komponenten leiden quasi still und heimlich vor sich hin ;)

Generell würde ich von den Jungs nicht kaufen, da gibt es wesentlich bessere Marken. 

1

Was möchtest Du wissen?