Ist das Studium richtig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du eh schon kurz vor den Prüfungen stehst, dann lerne dafür noch so gut wie du kannst. Verkackst du es trotzdem dann weißt du wenigstens dass du es versucht hast und nicht einfach alles hingeschmissen hast. Du musst nach dem Studium ja auch nicht unbedingt nochmal eins anfangen. Eine Ausbildung würde doch auch reichen, wenn du damit in deinem Traumjob arbeiten kannst.

DarkLea 03.07.2017, 00:29

Ja ich probiere es. Allerdings möchte ich nicht so enden wie ein Kumpel von mir, der im sechsten Semester ist und bei zwei Prüfungen schon den Drittversuch hat... Ich wüsste nicht, welche Ausbildung ich machen sollte. Ich möchte weder in den wirtschaftlichen, noch in den sozialen Bereich wie Krankenpfleger etc...

0

Hmm... hast du also nur angefangen Informatik zu studieren, weil durch das Fachabi nichts anderes ging? Ich hätte dich nämlich zurückgefragt, dass, wenn du dir so unsicher bist, wieso du überhaupt dieses Studium angefangen hast.

Auf der anderen Seite, wenn du ein Fachabi mit Schwerpunkt Informatik gemacht hast (wonach es zumindest für mich so aussieht) dann müsstest du doch gut sein in Informatik... 

Die Umstellung von Gymnasium auf Studium ist immer ein wenig happig in der ersten Zeit. Auf dem Gymnasium wird dir alles "vorgekaut" auf der Uni musst du halt selbst aktiv werden. Ganz abgesehen davon, dass es in der Natur der Sache liegt, dass Informatik auf Gymnasialstufe wohl weniger schwer sein wird als Informatik auf Universitätsstufe.

Mein Vorschlag: Lerne für die besagten Klausuren und schaue was dabei herauskommt, wie du abschneidest. Es hat keinen Sinn dir jetzt schon Sorgen zu machen noch bevor überhaupt feststeht ob diese Sorgen begründet sind.

DarkLea 03.07.2017, 01:38

Ich habe Fachabi in Wirtschaft gemacht und dabei gemerkt, dass mir BWL so gar nicht liegt und alles wirtschaftliche eigentlich nicht wirklich mein Ding ist. Ich habe angefangen, Informatik zu studieren, weil ich das Fach in der Schule wirklich gerne mochte, genau wie Mathe. Und ich war immer gut in beidem (nur einsen). Jetzt gerade habe ich so das Gefühl, dass mir eigentlich gar nichts so wirklich liegt. Ich bin im wirtschaftlichen nicht gut, sozial liegt mir auch nicht (da ich seehr schüchtern bin) und so Technisches wie in ner Fabrik ist auch nicht meins.

0
MonsieurInconnu 03.07.2017, 01:41
@DarkLea

Hmm... was ist mit Mathestudium? Mathe ist so ein Fach entweder man kanns oder man kanns nicht. Wenn du darin eine 1 hattest, dann hast du diese bestimmte "Denkweise" für die Logik in der Mathematik.

0

Das ist wirklich schwierig! Ich kann mich total in Deine Situation reinversetzen und ich wüsste genauso wenig wie Du was ich machen soll!

Ich kann Dir nur den einen Tipp geben: Geh wohin Dein Herz dich trägt!

JEDEN Menschen zieht es in irgend eine Richtung! Jeder Mensch hat Preferenzen! Folge Deinen eigenen Spuren und tu das, was Du schon immer wolltest! Egal was es auch sein mag, es wird das richtige sein!

Medien-Informatik (gesprochen: Mädchen Informatik)

und mach generell lieber auf was du Lust hast, nicht irgendwas um deinen Vater stolz zu machen

DarkLea 03.07.2017, 00:28

Problem ist, mein Dad zahlt ja das Ganze...

0

Warum wirst/bist du damit nicht glücklich?

Gefällt dir der Bereich nicht und würdest du auch beruflich nicht dort arbeiten wollen? Dann brich ab, du vertrödelst nur Zeit! Mach Praktika und find etwas Passendes!

Spürst du starken Leistungsdruck, hast enttäuschende Zensuren, dich interessiert aber eigentlich schon der Stoff? Dann willkommen an der Uni! Mach weiter. Du bist gedanklich noch in der rosa Schulwelt drin und weißt einfach noch nicht, wie der Hase läuft. 

DarkLea 03.07.2017, 01:16

Mega Leistungsdruck. Ich lern & lern & lern, aber habe das Gefühl, dass in meinen Kopf einfach nichts reingehen will... Und das ist so deprimierend, dass ich panische Angst vor der Prüfung habe. Im letzten Semester habe ich mir durch den psychischen Druck ne Magenschleimhautreizung zugezogen, die mich 2Monate begleitet hat...

0

Mach ne Ausbildung

Was möchtest Du wissen?