ist das streamen von serien wirklich legal?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist (noch) eine Grauzone. Tatsächlich lädst du auch beim Streamen herunter, sonst könntest du die Sachen nicht gucken. Das ist aber vielen nicht bewusst, weswegen es aktuell noch nicht illegal ist. Lass aber die Finger von offensichtlich illegalen Werken, wie z.B. aktuelle Kinofilme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

das Problem dabei ist die Grauzone.

Das streamen selbst ist NICHT illegal, das downloaden schon. Jetzt muss man den Prozess dahinter kennen um sagen zu können was genau man tut. Ein gutes Beispiel ist Youtube: Fast alle Leuten denken sie streamen bei YT obwohl wir alles downloaden. Die Daten werden jedoch nicht auf der Festplatte gespeichert so wie wir es bei einem normalen Download kennen. Die Daten landen auf dem Arbeitsspeicher, dem sogenannten RAM. Gut erkennen kann man das an dem grauen balken der auch "Puffer" genannt wird. So kann ein Video vorladen und genau dieser Prozess, also die Zwischenspeicherung ist widerum illegal.

Wenn man also eine Website findet bei der man wirklich live streamt, dann darf man das. Wird ein Puffer benutzt, wie Ihn fast alle Seiten im Netz haben, dann muss man mit Konsequenzen rechnen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirklich Legal ist es nicht, aber momentan liegt es noch in einer Gesetzlichen Grauzone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?