Ist das strafbar, wenn jemand sein Fenster einfach schließt, während vor seinem Haus jemand zusammengeschlagen wird und ihn der Lärm davon stört!?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Ja 83%
Nein 17%

9 Antworten

Jain. Die Antwort ist kompliziert.

Wenn man das Fenster wegen des Lärm schließt, dabei aber mitbekommt, dass da eine Schlägerei im Gange ist und nichts unternimmt, dann ist das Strafbar wegen unterlassenee Hilfeleistung. Sofern man das beweisen kann.

Man kann natürlich auch das, Fenster schließen, dann aber die Polizei holen oder rausgehen und einschreiten. Dann ist das ok.

Wenn man das Fenster, schließt und nichts unternimmt, man dabei aber nicht mitbekommt, dass da draußen eine Schlägerei im Gange ist - was durchaus sein kann, es könnten spielende Kinder sein oder eine Freundschaftliche Rauferei, das zu unterscheiden ist nicht immer ganz einfach, oder die Beteiligten sprechen nicht auf Deutsch, sodass man gar nicht versteht, was da draußen los ist und wenn man noch dazu aus einer Umgebung kommt, in der es sowieso öfter laut ist, kann es sein, dass man sich durchaus nicht bewusst war, dass es was Ernstes ist - kann man auch nicht dafür belangt werden. Man schaut ja nicht immer nach, woher der Lärm kommt. Sofern man das beweisen kann.

Ja

Das Fenster zu schließen ist nicht strafbar, aber wenn du mitbekommen hast dass jemand zusammengeschlagen wird, musst du die Polizei rufen, sonst ist es evtl. unterlassene Hilfeleistung.

Wenn du eine solche Starftat von deinem Fenster aus beobachtest und nicht die Polizei rufst (oder sonst einschreitest) und der Person noch nicht andersweitig geholfen/die Polizei gerufen wird ist dies i.d.R. als unterlassene Hilfeleistung strafbar.

Jein, wenn er gesehen hat das jemand zusammengeschlagen wird dann kann man ihn zur Rechenschaft ziehen. Falls er wegen dem Lärm das Fenster geschlossen hat dann eher nicht. So oder so wird er sagen das er das Fenster wegen des Lärms geschlossen hat. Wird sich nichts bringen ihn anzuzeigen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen, falls du noch fragen hast schreib mir doch,

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

JessicaWolff 
Fragesteller
 26.05.2024, 21:56

der Lärm kam ja von der Schlägerei!!!!

0
Goldenretriv605  27.05.2024, 08:08
@JessicaWolff

Wenn es Beweise gibt , kann man ihn damit konfrontieren, sonst wird es schwierig. Warum fragst du kennst du das Opfer?

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen, falls du noch fragen hast schreib mir doch,

0
Nein

Wenn er das Fenster zumacht wegen Lärm und gar nicht geguckt hat was da draußen los ist, kann man ihm das nicht anlasten.