Ist das Stechen eines bauchnabelpiercings sehr schmerzhaft?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist glaub eines der Piercings, die am wenigsten weh tun, zumindestens War es bei mir so! Die komplette Heilung kann sich sehr lange ziehen und ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Natürlich ist es total angenehm, wenn eine Kanüle ohne Betäubung durch ein Körperteil gestochen wird...... Nein im Ernst, jeder hat ein anderes Schmerzempfinden und sowas hängt auch von deiner persönlichen Tagesform ab. Wenn jemand Angst vor Schmerzen während und auch eine Zeit lang nach dem Stechen hat, sind Piercings alles andere als eine kluge Wahl. Augen zu und durch oder sein lassen, schlussendlich zwingt dich ja niemand dazu. 

Das war von meinen Piercings nach dem Tragus das, was ich beim Stechen am wenigsten gespürt habe. Der Schmerz war wirklich zum aushalten, hatte ich mir schlimmer vorgestellt. Die ersten 2-3 Tage danach waren halt weniger angenehm, weil man es halt jedes mal wenn man aufsteht oder sich hinsetzt spürt... Ich liebe es aber und das hat sich auf jeden Fall gelohnt :)

Zumindest weniger schmerzhaft als an diversen anderen Stellen. Allerdings geht es beim Piercen ja auch mit um den Schmerz und diesen zu ertragen.

Das kommt drauf an ob er nen nerv trifft. Ich habe mir damals in der Grundschule eine filznadel durch den Finger gestochen! Und nicht viel gespürt 👌

Was möchtest Du wissen?