Ist das "Statistisches amt für hamburg und schleswig-holstein mikrozensus" legitim?

4 Antworten

Besteht Auskunftspflicht?
Ja, für den größten Teil der Erhebung besteht eine gesetzliche Auskunftspflicht. Die Auskunftspflicht ist an die Anschrift gebunden und betrifft auch Personen mit Nebenwohnsitz. Sie ist wichtig, da die hohen Qualitätsstandards des Mikrozensus nur dann erreicht werden können, wenn alle ausgewählten Haushalte auch tatsächlich ihre Antworten erteilen. Die Auskunftspflicht ist im Mikrozensusgesetz in Verbindung mit dem Bundesstatistikgesetz geregelt. Auf freiwillig zu beantwortende Fragen wird gesondert hingewiesen.

https://www.statistik-nord.de/zahlen-fakten/private-haushalte-familien-erwerbstaetige-mikrozensus/erhebungsinformationen-haushaltstatistiken/mikrozensus#c5343

Ja es ist Offiziell aber ob es verbindlich ist darauf zu Antworten oder auf deren Schreiben zu antworten bin ich mir nicht sicher aber es wäre empfehlenswert darauf einzugehen da es ja eine Offizielle Stelle/Amt ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das solltest du auf der Seite vom Bundesland nachlesen. Hier hat niemand den Brief gesehen und kann nicht sagen was du da hast

Was möchtest Du wissen?