4 Antworten

Regel 1,ein gamer kauft keine fertig PCs,erst recht keine bei Mediamarkt etc.,sondern stellt oder baut sich selbst einen zusammen. Viel zu teurer das Teil,den Arbeitsspeicher und Prozessor wirst du nicht brauchen. Selfmade ist da sinnvoller.

Sieht ziemlich gut aus. Aber wenn du dir unsicher bist, gibt es Seiten, wo du dir deinen Persönlichen PC zusammenstellen kannst, das kommt meistens auch billiger. Suche einfach bei google nach "PC selbst zusammenstellen".

Das mit dem Nachrüsten ist so 'ne Sache. Um immer die neuesten und anspruchvollsten Spiele spielen zu können, musst du wohl ab und zu nachrüsten, das lässt sich nicht vermeiden...

Ja,Hallo Brover.

Die Punkte müsstest du mir beantworten:

Wozu benutzt du den PC? Gaming,Videobearbeitung,Office...

Was möchtest du für Spiele spielen?Auf welcher auflösung?Und in welchen Settings?

Was ist dein budget?

Dann kann ich dir mehr helfen.

So jetzt zu deiner Frage. Der Pc ist total Überteuert,Schwache Graka,zu guter Prozessor etc...

Hoffe ich konnte dir helfen.

MfG 46Arceus

PS:Stelle dir dann gerne dein Pc zusammen wenn du willst :)

Viel zu teuer, und dafür, dass da ein i7 4770 drin ist, ist da eine "zu schlechte" Grafikkarte drin.

Bestimmt ist das Netzteil auch Müll.

Stell dir selber einen zusammen, das ist VIEL besser.

Was möchtest Du wissen?