Ist das sozusagen die "perfekte" Kopfhaltung vom Pferd beim reiten?

...komplette Frage anzeigen Ist das so "perfekt"? - (Pferde, reiten, kopfhaltung pferd)

9 Antworten

Nein - das ist eine Haltung die in der Dressur angestrebt wird und die ein Pferd maximal 10 bis 15 Minuten einhalten kann.

Eine wirklich richtige Haltung beim Reiten jeder Art ist eine lockere Haltung die eher zum V/A geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Das Pferd geht nicht über den Rücken und macht den Hals nicht rund. 

Außerdem gibt es die perfekte Kopfhaltung nicht, die kommt aufs Pferd an. Wenn meiner schön über den Rücken läuft, ist sein Kopf immer noch ein gutes Stück vor der Position, die andere als richtig bezeichnen würden - weil er vom Körperbau einfach so läuft (Stichwort Ganaschenfreiheit etc).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt schon eine perfekte Kopfhaltung, aber die kann man nicht abbilden, denn die ist in jeder Sekunde, die man reitet, möglicherweise eine andere. Die perfekte ist nämlich die, die dem restlichen Körper die korrekten Bewegungen zum Reiter Tragen erlaubt. Also je nachdem, wie die Beine treten, wie frei der Rücken ist und, und, und, findet sich der Kopf in einer anderen Position ein und wenn das stimmig ist, dann ist es perfekt. Passt der Kopf nicht zum restlichen Körper, so ist es eben nicht perfekt und es gibt noch Verbesserungspotential.

Das Bild zu beurteilen ist schier unmöglich, da es durch Abfotografieren so arg spiegelt und nicht viel vom Pferd zeigt. Übrigens: Wenn Du das Bild nicht gemacht hast, begehst Du im Moment eine Urheberrechtsverletzung, weil Du ein fremdes Bild postest. Dabei ist egal, ob Du die Datei kopierst oder einen Abzug abfotografierst. Die Rechte bleiben immer beim Fotografen. Wenn Du es gemachst hast, ist alles bestens. Dann sollte freundlicherweise vor Veröffentlichung der Pferdebesitzer gefragt werden, ob sein Pferd öffentlich gezeigt werden darf.

Was ich am Bild trotzdem erkenne, ist fehlende Losgelassenheit, die mir sagt, das Pferd sollte jetzt erst mal v/a geschickt werden, bis der Rücken wirklich frei ist und dann in diese Arbeits-Anlehnung geritten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die "perfekte" Kopfhaltung sollte in erster Linie auch gut für das Pferd sein. Da jedes Pferd unterschiedlich ist, sieht auch durchaus bei vielen Pferden die für sie beste Haltung anders aus. Bspw. ein Pony mit dickem Hals und großem Kopf, das kann in so einer Position durchaus schon mal die Luftröhre abklemmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Rundung am Hals und am Genick zu sehen, es schaut halt einfach, mehr nicht. 

Auf den ersten Blick ist es nicht perfekt, sondern latscht halt so dahin.

Leider kann man das ohne den kompletten "Rahmen" des kompletten Körpers nur schlecht bis gar nicht  beurteilen.

Gibt´s noch ein "Ganzkörperfoto" dazu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein.

das pferd macht sich nicht "rund". 

der hals ist nicht gerundet und das pferd ist nicht auf den reiter konzentriert.

schau dir das gesicht des pferdes und seinen ausdruck an. auch die ohren sind nicht in richtung reiter gerichtet.

ich denke, das pferd ist gerade etwas "guckig".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne das ganze Pferd, vor allem die Hinterhand, gesehen zu haben, kann man gar nichts sagen.

Ich habe Pferde in Rio gesehen, deren Kopfhaltung - ähem - perfekt war, die aber totzdem gruselig liefen. Rücken blockiert, Hinterhand noch  in Europa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skivenena
09.09.2016, 21:11

es ist ja nur auf den kopf bezogen... gehen wir mal davon aus das Pferd geht korrekt übern rücken und nimmt last mit der Hinterhand auf. wäre die Kopfhaltung dann so gut?

0

Ein Pferd ist ein Lebewesen und soll nicht wie aus Stein gemeissselt sein. Es gibt nicht  " die" genaue richtige Kopfhaltung. Ist immer auch Situationsbezogen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt keine "perfekte kopfhaltung"...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?