Ist das sogenannte Verdauungsschnäpschen (Digestif) wirklich gut für die Verdauung oder eher ein &qu

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich hab gelesen, dass es tatsächlich hilft: Schnäpschen = gesteigerte Durchblutung im Verdauungstrakt = leichteres Verdauen. Ob nun Placebo-Effekt oder nicht: ich finde, so ein Verdauungs-Schnäpschen hat auch was Gemütliches.

gemütlich schon, aber es stimmt nicht.

0

Nein, das ist nur eine billige Ausrede um an Alkohol zu kommen. Sorry..

Grundsätzlich Ein Schnaps nach dem Essen bringt überhaupt nichts. Die wohlige Wirkung kommt ganz einfach vom Alkohol. Im Gegenteil: Nach fetter Kost fahren die Verdauungsorgane ohnehin auf Hochleistung. Ein kleines hochprozentiges Gläschen setzt sie noch mehr unter Druck.

Trinkt man ein Glas zuviel, verzögert das die Verdauung sogar. Schließlich gelangt der Alkohol über das Blut ins Gehirn. Dort blockiert er jene Nerven, die dafür sorgen, das Speisen vom Magen in den Darm gelangen.

Ausnahme: Kräuterliköre Sie regen die Verdauung tatsächlich an – speziell die Magen- und Gallensäfte. Allerdings liegt das nicht am Alkohol, sondern an der Kombination aus Zucker und Kräutern. Im Prinzip kann man nach dem Essen auch einen frisch gebrühten Tee trinken – dieser hat die gleiche Wirkung

http://www.mdr.de/mdr-info/verbrauchertipps/1121444.html

Ein Kräuter-Schnaps oder -Likör hilft wirklich bei der Verdauung und erfüllt einen annehmbaren "gesunden" Zweck! Hingegen ein Obstbrand, Grappa oder Cognac, wie es ja auch sehr gern getrunken wird, dient meiner Meinung nach nur als Genussmittel!

Das kommt ganz aufs Schnäpschen an. Ein Kräuterschnaps hilft der Verdauung wirklich. Ein Klarer oder sowas schmeckt im besten Fall nur gut.

Hier mal ein Link: http://www.medizinauskunft.de/artikel/gesund/Tipps/13_12_verdauungstrunk.php

So kenne ich das auch

0

Ich meine, daß ein - wirklich nur ein! - Verdauungsschnaps nach einem schweren oder fetten Essen tatsächlich hilft! Ein Kräuterschnaps ist noch besser!

ich hab mal gelesen, dass es sogar das gegenteil bewirken soll.

es soll nicht stimmen, aber manche männer haben ja nach dem geringsten fettigen happen immer gleich sooo sehr bauchweh :o))

also, hilft immer ein verdauer amrke underberg.

Ganz im Gegenteil. Ein Schnäpschen hinterher kann schädlich für die Magenschleimhaut werden.

Die Frage wurde falsch übernommen... Sollte heißen "oder eher ein Alibi"?

Das ist sehr oft ein Alibi, aber ein schmackhaftes.

Was möchtest Du wissen?