Ist das so ungesund?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich finde kaffe mit 13 nicht schlimm. Du bist ja keine 9 mehr. Es ist nicht schlimm wenn du kaffe trinkst, du solltest nur keine 15 Tassen am Tag trinken. Genieß dein Kaffe und mach dir keine Gedanken.

Liebe Grüße

BlackWolf99 21.12.2016, 14:44

Kaffee mindert das wachstum und man sollte es möglichst vermeiden ihn zu trinken wenn man minderjährig is! 😉

0

Nicht besonders günstig ist es.Von ungesund kann man dann nicht sprechen,wenn z.B.zum Frühstück,also in Verbindung mit einer Mahlzeit eine Tasse Kaffee getrunken wird.Vorteilhaft ist Milchkaffee.Früher einmal galt,vor der Firmung,also vor 14 Jahren keinen Kaffee.Das ist völlig überholt.Selbst wenn er/sie abends Kaffee trinken würde,um nicht müde zu werden zu zocken,ist das zwar klar schädlich,aber immer noch besser als diese Modedrinks wie Flying oder Red Bull.Hier sind nämlich Farbstoffe,Füller und chemische Substanzen neben dem Koffein enthalten,die sehr schädlich sind.LG

Der Kaffee an sich ist ein sehr gesundes getränk. Jedoch der Koffein in Kaffee ist in jungen Jahren nicht zu vernachlässigen... Davon abgesehen das Koffein fast genauso süchtig macht wie nikotin. Ist ein zu hoher koffeinspiegel nicht gut fürs Herz.

StefanFragtEuch 17.08.2016, 19:43

Vielen Danke für alle düse netten Antworten <3

0

Nicht zwangsläufig aber du solltest niemals mehr als eine Tasse mit sehr viel milch am Tag trinken

Was möchtest Du wissen?