Ist das so richtig was meine Eltern sagen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hui....das sind ja strenge Sitten ;-)

Du bekommst deine 1. Ausbildungsvergütung am 31.8. (möglicherweise auch am 2.9.gutgeschreiben)

.....d.h. vom 1.8.bis 31.8. hättest du kein Geld.

Sprich nochmal in Ruhe mit deinen Eltern.

Ich denke das haben sie im Moment nicht bedacht, wobei man auch sagen muss -  dass Taschengeld generell ein freiwillige Sache ist.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern sind dazu verpflichtet, dafür zu sorgen, dass es Dir gut geht. D.h. Essen, Kleidung, Bildung, Pflegemöglichkeiten usw. Allerdings sind sie nicht dazu verpflichtet, Dir Taschengeld auszuzahlen. Natürlich ist das eigentlich eine Sache die man machen sollte, damit das Kind den Umgang mit Geld lernt. Aber ich denke mal, dass Du diese kurze Zeit auch ohne oder mit dem Rest Geld was Du vielleicht noch hast, auskommst.

Aber im Grunde haben sie Recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahrtkosten und andere mit der Ausbildung in Zusammenhang stehende Kosten, haben sie natürlich trotzdem zu übernehmen. Das ist ja logisch. Denn nur, weil sie offensichtlich versäumt haben, Dich rechtzeitig mit ihren Entscheidungen zu konfrontieren, kannst ja die Ausbildung womöglich nicht gefährdet werden. 

Das ist aber ein anderes Thema. Im Grunde. Wobei es viele Menschen miteinander vermischen. Was falsch ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das entscheiden deine Eltern, denn ein Anrecht auf Taschengeld hast du ohnehin nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein Recht auf Taschengeld deswegen können deine Eltern frei entscheiden ob sie dir welches geben oder nicht. Du kannst sie aber vielleicht freundlich bitten ob sie dir für diesen Monat nicht trotzdem etwas geben wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist richtig, weil TAschengeld eh freiwillig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist natürlich sehr hart! Deine Eletern sind sicher Schwaben, oder gar Schotten! Im letzteren Falle kannst Du Dich freuen ... die fliegen ja dann sowieso aus der EU raus und dann schicken wir sie nach Schottland zurück!

Das Geld was Deine Eltern jetzt einsparen, erbst Du später mit Zins und Zinseszins! Du musst das längerfristig sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern müssen dir so oder so kein Taschengeld geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?