Ist das so machbar?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo KingMayweather,

rein rechtlich gibt es keine schulischen Voraussetzungen für die Ausbildung zum / zur Chemielaboranten / Chemielaboratin. Viele Betriebe erwarten von Bewerbern allerdings mindestens einen mittleren Schulabschluss oder (Fach-) Abitur.

Es ist ein so genannter MINT-Berufen. „MINT“ ist die Abkürzung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Chemie und Technik.

Somit solltest Du in diesen Fächern gute bis sehr gute Noten bei Deinem mittleren Bildungsabschluß vorweisen können. Wenn dies der Fall ist, dann würden wir einfach Bewerbungen losschicken.......

Viel Erfolg und alles Gute

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?