Ist das schwedische sprache ähnlich wie das deutsche sprache?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

http://how-to-learn-any-language.com/e/languages/similarities/german/index.html

Für deutsche Muttersprachler:

Das Ziel ist unter anderem sich weitestgehend flüssig in der Sprache verständigen zu können, auf dem Niveau eines Muttersprachlers ist man mit diesem Aufwand noch nicht ganz, aber auf einem guten Weg.

    Chinesisch, Japanisch, Arabisch, Koreanisch: 88 Wochen (2200 Stunden)
    Hindi, Russisch, Vietnamesisch, Finnisch, Ungarisch: 44 Wochen (1100 Stunden)
    Indonesisch, Malaysisch, Swahili: 36 Wochen (900 Stunden)
    Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch: 30 Wochen (750 Stunden)
    Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch : 23-24 Wochen (575-600 Stunden)

Die schwedische Sprache

Wer Deutsch als Muttersprache hat, dem liegt das Schwedische nicht fern. Die Ähnlichkeiten sind manchmal erstaunlich groß.

Ist Schwedisch leichter als Englisch?

Ich bin sogar der Meinung, dass Schwedisch leichter zu lernen ist als Englisch. Jedenfalls auf Dauer. Englisch ist am Anfang leichter, aber jeder, der englisch spricht, weiß auch, dass Englisch auf hohem Niveau sehr kompliziert ist.

Schwedisch hat anfangs zwar eine etwas umfangreichere Grammatik, dann aber profitiert man von den Ähnlichkeiten zwischen dem Deutschen und dem Schwedischen. Viele schwedische Vokabeln kann man mit Glück erraten — das gelingt im Englischen selten.

https://answers.yahoo.com/question/index?qid=20100811222533AAaTmtv

https://answers.yahoo.com/question/index?qid=20090501183644AAxteIh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, wie du "ähnlich" definierst. Ja man kann durchaus Wörter und Sätze verstehen und die Sprache lässt sich aufgrund des gemeinsames Sprachzweiges sehr gut erlernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Det finns många ord som liknar varandra, men det finns också skillnader mellan de två språken. Es gibt viele Wörter, die sich ähneln, aber es gibt auch Unterschiede.

Schwedisch ist eine nordgermanische Sprache, Deutsch eine westgermanische. Damit ähneln sie sich untereinander mehr als z.B. Deutsch und Französisch.

Ähnlich: deutsch "Haus" schwedisch "hus"
Verschieden: deutsch "Bett" schwedisch "säng" (men jämför det med finska: "hän on sängyssä" - han ligger i sängen)

Die Wortstämme sind oft (aber nicht immer) gleich. Die Grammatik hat Ähnlichkeiten (aber auch Unterschiede: ein paar agglutinierende Elemente gibt es, ähnlich dem Samischen oder Finnischen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja die schwedische Sprache ähnelt der deutschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sogar sehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?