Ist das Schwarzarbeit ja oder nein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sie hatte wohl schon einen Grund sich nicht eintragen zu lassen wen damals zb schon eine Insolvenz War hat sie das absichtlich verschwiegen da sie sich dan ga rnicht Selbstständieg machen konnte weil es dan gegen das gesetz gewesen wäre.Aber sie kann dich nicht in Den Kanst bringen Zeige sie einfach wegen Erpressung bzw Nötiegung an und suche dir einen Guten Awalt.Den sie wird.. wohl immrnoch einen weg suchen von diir Geld zu bekommen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Derya2011
28.06.2016, 16:27

Ja. Den Weg sucht sie jede Woche. Und ich habe ihr auch ständig geholfen, da sie Marine Freundin WAR und ich ihr schlimmeres ersparen wollte. Auf jeden fall wollte sie letzte Woche nochmal 100 Euro (die ich nicht mehr hatte, da ich auch irgendwann meine Grenzen habe und einfach pleite bin). Jetzt kam dann heute die Nachricht, dass sie wegen der nicht bezahlten Strafe in den Knast muss (obwohl ich nicht glaube, dass man wegen fehlenden 100 Euro in den Knast muss) und sie mich dort auch hin bringen wird. Da geht einem der arsch schon auf Grundeis 

0

Auch wenn sie sich selbst selbstständig melden muss müsstest du doch auch papierkram über sie führen oder? Abrechnungen und sowas
Vermutlich habt ihr die schwarzbeschäftigung aber Gemeinschaftlich gemacht
Hole dir Rechtsberatung vom Fachanwalt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Derya2011
28.06.2016, 15:54

Also bezahlt habe ich ihr nichts, da am Ende vom Monat eh nix übrig war und sie als "Teilhaberin" ja so eh keinen Lohn bekommen hat. (Ich auch nicht)

0
Kommentar von Dave0000
28.06.2016, 15:55

Ja dann bist du doch aus der Nummer raus
Du hast sie auf keine Weise beim Betrug unterstützt
Was will man dir vorwerfen

0
Kommentar von Dave0000
28.06.2016, 16:06

Aber sie hat dich deine Ausfertigung nicht vernichtet
Und zeugen gibt es bestimmt auch für euer Verhältnis
Im Zweifel zum Anwalt
Aber vom Gefühl sage ich mal sie blufft

0
Kommentar von Dave0000
28.06.2016, 16:14

Ja dann wünsch ihr alles gute
Schüre ihre Wut nicht
Und schau was passiert
Ich glaube nur das sie Angst hat

1

Lächerlich. Du kommst nicht in den Knast. Mach Dir nicht so viele Sorgen, schließlich hast Du sie nicht eingestellt und ich an Deiner Stelle würde die Polizei informieren, das Du erpresst wirst. Ignoriere die Anrufe und Mails. Absolut NICHTS sagen oder schreiben. Dann hört sie bald auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Derya2011
28.06.2016, 15:55

Das geht halt schon seit Monaten so. Laufend will sie Geld für Strafen die sie bezahlen muss (da sie ihre Insolvenz beschissen hat) und jetzt will sie mich daot rein reißen. Bin mit den Nerven echt am Ende 

0

Hast du deine Einnahmen in den 3 Monaten versteuert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Derya2011
28.06.2016, 15:52

Ja habe alle Einnahmen etc. an den Steuerberater weitergeleitet und auch unsere Angestellte war angemeldet.

0

Was möchtest Du wissen?