ist das schwarzabeit oder steuerhinterziehung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Servus! Als Band habt Ihr Euch in der Rechtsform GbR zusammengefunden und seit somit zunächst mal melde und steuerpflichtig. Wenn Ihr keine Steuererklärung einreicht begeht Ihr den Straftatbestand der Steuerhinterziehung. Je nach Höhe der Einnahmen fallen im Rahmen der Sozialgesetzgebung auch noch Sozialbeiträge an, was dann den Straftatbestand des Sozialbetruges ergibt. Und um dem Ganzen die Krone aufzusetzen wird Euch die GEMA so richtig die Hosen runterlassen. Also flott anmelden , denn dann könnt Ihr im Rahmen der 4/3 Rechnung auch Eure Ausgaben geltend machen. Der erzielte Gewinn wird dann unter Euch aufgeteilt und im Rahmen Eures bisherigen Steueraufkommens unter der Rubrik Einnahme aus Sebständiger Tätigkeit berechnet. Sollten Sie Euch vorher erwischen, wird es richtig finster!!! Gruß

Es ist beides Schwarzarbeit und Steuerhinterziehung. Bei der Bar ist es sogar so, das diese die Ausgaben, al;so das gezahlte Honorar nicht steuerlich absetzen kann. Die GEMA muss auch noch bezahlt werden. ,

Das wäre schwarzarbeit.

steuerhinterziehung wäre es,wenn ihr irgendwelche steuern hintergeht.

falsch.wenn man schwarz arbeitet,zahlt man natürlich keine steuern,die man normalerweise zahlen müsste..

ergo : steuerhinterziehung.

2

das ist schwarzarbeit UND steuerhinterziehung.

wenn du erwischt wirst gibt es eine anzeige.

Schwarzarbeit ----Steuerhinterziehung

und die GEMA hätte auch gerne noch ihre Gebühren.

pw

Was möchtest Du wissen?