Ist das schon Unterschlagung von Geld?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unterschlagung ist das nicht, auch keine andere Straftat. Ich würde einfach mal einen gerichtlichen Mahnbescheid schicken. Wenn sie dem widerspricht, könntest Du klagen, wenn nicht, vollstrecken lassen.

wenn ihr beide eine unterschrift abgegeben habt ist sie rechtlich gültig, du kannst sie rechtlich gesehen sogar betreiben (würd ich unter bekannten aber abraten)

schreib ihr am besten eine erinnerung / mahnung

Lirofe 27.03.2012, 16:22

Der Kontakt besteht nicht mehr.

0

Schriflich abmahnen und ggfl. Zivilklage ... Das wäre das einzige was mir hierzu einfällt.

Was möchtest Du wissen?