Ist das schon Sünde?

15 Antworten

Es ist lediglich eine "Sünde" zu glauben, dass eine unsichbare Märchengestalt ständig in Deinen Kopf schaut und Buch darüber führt, wann Du auf welche Weise an welches Mädchen gedacht hast!

Es gehört zum Geschäftsmodell der Religions-Industrie natürliche und alltägliche Gedanken zur "Sünde" zu erklären, damit Du dann wieder "erlöst" werden kannst und man Dir Buße auferlegen kann. Ohne die vielen "Sünder" hätten die großen Religionen keine Kundschaft!

Sei nett zu anderen Menschen und behandle alle so, wie auch Du behandelt werden möchtest und Du kannst ein glückliches, erfülltes und befriedigendes Leben frei von unnötigen Schuldgefühlen führen. Gehe offen auf andere Menschen zu, interessiere Dich aufrichtig für sie und Du wirst tolle Erfahrungen machen und früher oder später auch einen tollen Menschen kennenlernen, der Dich ebenso glücklich macht, wie Du sie.

Kümmere Dich dabei nicht darum, was eine erfundene Märchenfigur davon halten könnte, denn das Leben findet VOR dem Tod statt - lass Dich nicht von etwas anderem überzeugen, denn das ist ja das geniale am Religions-Geschäftsmodell: Es ist noch keiner zurückgekommen und hat reklamiert... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Wenn du an einen Gott glaubst, dann solltest du bedenken, daß Gott den Sexualtrieb gegeben hat, und daß es Mose war, der dann mit den Geboten ankam und erzählte, daß diese von Gott kämen. Zusätzlich waren es danach die Priester und andere sog. Fundamentalisten, die alles noch weiter auf die Spitze trieben, auch wenn es ihnen bislang noch nicht gelungen ist, Gott zu ihrem "richtigen Glauben" zu bekehren.

Doch unabhängig davon gibt es gesellschaftliche Anstands- und Fairnessregeln. Wenn ein Mann scharf auf eine Frau ist, dann ist das normal und auch notwendig, weil es anderenfalls keinen Nachwuchs gäbe.

Jedoch ist es unanständig, einem anderen die Frau auzuspannen, und auch so etwas beginnt stets im Kopf, bevor es in die Tat umgesetzt wird. Ebenso ist es unfair, wenn ein Mann einer Frau Liebe vorgaukelt und gleichzeitig die Frauen austauscht wie ein Hemd. Umgekehrt (wenn die Frau so etwas tut) gilt dasselbe.

Eheliche Treue ist aufgrund bestehender gesellschaftlicher Strukturen eine positive Sache, weil dies dem Partner mehr Sicherheit gibt und dem Nachwuchs einen besseren Start ins Leben. Doch hier auf religiöser Ebene eine Weltkatastrophe zu basteln, wenn die Sache einmal nicht so klappt, bedeutet zumeist nur, einer unerwünschten Sache ein weiteres Übel draufzusetzen.

Du sollst nicht eines anderen Weib begehren....

Die Betonung liegt auf "eines anderen", und das ist auch gerechtfertig. Unabhängig von diesem Gebot kann ich ebenfalls nur davon abraten, sich in eine bestehende fremde Beziehung dazwischenzudrängen. Das bringt nur Unfrieden.

In der Bundeswehr ist es sogar ein Disziplinarvergehen bzw. ein Verstoß gegen die Kameradschaft, die Frau eines Kameraden zum Fremdgehen zu verleiten. Das hat auch nichts mit einem religiösen Gebot zu tun, das hat damit zu tun, dass "Krieg, Hass und Feindschaft" zwischen den Soldaten verhindert werden soll.

Gedanken zu Frauen/Mädchen?

Hallo, darf man als single Christ an Frauen denken und denken wie es wäre mit ihr zusammen zusein? Also gewisse Szenarien vorstellen. Ist das Sünde oder?

...zur Frage

Fantasien mit single Frau? (Christentum)?

Hallo, die Bibel verbietet Frauen, die verheiratet oder vergeben sind, nicht zu begehren, also nicht die Frau auszuspannen.

Aber was ist wenn ich single bin und das Mädchen/Frau auch nicht verheiratet, nicht verlobt und auch single ist. Sündige ich dann, wenn ich mir bestimmte Gedanken mit ihr vorstelle?

...zur Frage

Referat für das 9gebot Du sollst nicht begehren deines nächsten Frau?

Hallo ! In kurzem muss ich ein Relireferat zum Thema 9 Gebot halten (du sollst nicht begehren deines nächsten Frau) und mir fallen keine Themen zu diesem Gebot ein Könntet ihr mir sagen was ich alles zu diesen Gebot alles sagen soll (bitte nennt auch Beispiele) MVG

...zur Frage

Die 10 Gebote Religion?

Wir haben gerade in der Schule im Fach Religion (katholisch)das Thema die 10 Gebote und dazu habe ich 2 fragen 1.Frage:Was ist der unterschied zwischen "Du sollst nicht Ehebrechen"und "Du sollst nicht begehren deines nächsten Frau" 2.Frage:Was ist der Unterschied zwischen "Du sollst nicht stehlen"und Du sollst nicht begehren deines nächsten Hab und Gut"

...zur Frage

Darf man eine Frau ohne Vorwarnung küssen?

Ich meine damit z.B. wenn man im Bus sitzt und man einer Frau einen festen langanhaltenden Kuss gibt

...zur Frage

Ich fühle mich stark zu Mädchen hingezogen-Bin ich lesbisch?

Seit dem ich 13 Jahre alt bin, denke ich darüber nach. Ich habe mich von Männern und Frauen gleichermaßen erregt gefühlt. Mittlerweile bin ich 17 und seit einigen Tagen bekomme ich einen Würgereiz wenn ich mir vorstelle einen Jungen zu küssen. Was aber nicht der Fall ist wenn ich mir vorstelle ein Mädchen zu küssen. Bisher war ich nur in Jungs verknallt, fühle mich aber in letzter Zeit immer mehr zu Mädchen hingezogen. Jetzt fühle ich mich ganz durcheinander.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?