Ist das schon rassistisch? Bin ich jetzt ein rassist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ersteinmal: Es gibt biologische Unterschiede zwischen Menschen und es gibt Rassen. Das zu sagen ist nicht rassistisch, sondern richtig. Rassismus beginnt damit, Menschen aufgrund ihrer Rasse einen Wert zuzuordnen.

Was du gesagt hast kann (und wird heutzutage) leicht als rassistisch missverstanden werden. An dir liegt es jetzt, klarzustellen, dass du nicht alle Dunkelhäutigen als faul bezeichnest, sondern eine vage Vermutung aufgrund zweier Menschen getroffen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein finde ich nicht,das man sich über einige Kollegen aufregt völlig gleich woher die stammen ist normal!

Achte aber auf die Wortwahl vieles wird als rassistisch genutzt für Vorteile ist leider immer öfters der Fall geworden,kenne Gruppenleiter die Angst haben ausländische Mitarbeiter Arbeit zuzuweisen weil die das direkt als rassistisch auslegen und Recht bekommen!Finde ich nicht gut jeder Arbeiter sollte seinen Job machen und nicht alles so auslegen dürfen wie die wollen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das was du dich fragst, fragen sich zig andere auch. Offensichtlich gibt es Unterschiede in der Weltanschauung und Kultur von Völkern. Obwohl wir wohl irgendwie alle ursprünglich aus Afrika kommen, haben wir uns in den Zeiten anders entwickelt. Das muss aber nicht heißen das wir miteinander leben müssen. Es ist besser wenn die die anders sind auch miteinander leben. Warum haben sich über die Jahrtausende überhaupt Nationen gebildet wenn dem nicht so wäre?

Das ist kein Rassismus. Rassist ist man erst dann wenn man andere ablehnt oder verachtet weil sie anders sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silberquark
05.06.2016, 18:44

Du bist fremdenfeindlich.

0
Kommentar von svekkitu
05.06.2016, 20:38

Bestimmt hat berieger recht, jedoch kann man auch lernen miteinander zu leben. Dies braucht jedoch zeit. Wer weis wie die welt in 100 Jahren aussieht.

0

Wie du ihn gefragt "ob das an der Kultur läge" hast kam es schon ein wenig rassistisch rüber. Es kann aber nur ein dummer Zufall sein dass diese Leute faul sind. Wenn du aber wirklich Welt offen bist und nichts direkt gegen Ausländer bzw schwarze hast ist das nicht rassistisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vitus64
05.06.2016, 19:06

"Wie du ihn gefragt "ob das an der Kultur läge" hast kam es schon ein wenig rassistisch rüber."

Wieso? Dann liegt es doch gerade nicht an der Hautfarbe, sondern eben an der Kultur, also am Umgang mit Arbeit im Herkunftsland.

Natürlich liegt es nicht an der Hautfarbe.

0

Dann habt ihr wohl faule Mitarbeiter, das ist Zufall, wenn es nur die dunkelhäutigen sind. Aber man könnte aus so einer Aussage schon schlechtes interpretieren, ja. Muss aber nicht heißen, dass du deswegen rassistisch bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?