ist das schon eine ess-brech-sucht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, ist es, und zwar seit dem ersten Mal, wo du dich absichtlich übergeben hast. Du solltest damit unbedingt aufhören, wenn du noch kannst. Man nimmt damit nicht ab, aber man macht sich krank. Googele mal "Folgen von Bulimie", ich kann mir nicht ernsthaft vorstellen, dass du mit sowas wirklich leben möchtest.

Wenn du es nicht allein schaffst, damit aufzuhören, dann such dir bitte Hilfe! Dazu empfehle ich dir folgende Seite: http://www.bzga-essstoerungen.de/index.php?id=54

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bin mit nicht sicher. denn es gibt auch anorexie nervosa. denn eine klassische bulimie ist es nicht, weil du keine fressattacken hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, natürlich. Mutwilliges Erbrechen nach dem Essen ist definitiv Bulimie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würd sagen ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?