Ist das schon ein Fetisch oder noch nicht?

13 Antworten

Dein Interesse am anderen Geschlecht und Deine Fantasien sind noch lange kein Fetisch. Erstens gehört Oralverkehr zu gutem Sex einfach dazu - und andererseits sind die allermeisten Mädchen sehr froh über einen Partner, der nicht der "Reinsteck-Fixierung" verfallen ist und glaubt er müsse nur "irgendetwas" in "irgendeine" Körperöffnung der Frau stecken um diese in Ekstase zu versetzen - so wie ihm dies unzählige Pornofilme vorgegaukelt haben.

Ohnehin rate ich jungen Paaren stets sich erst einmal kennen zu lernen - und bevor man sich nicht gegenseitig mit Zungen und Fingern zuverlässig zum Höhepunkt bringen kann, ist es für Verkehr ohnehin noch zu früh.

Auch danach ist "Ladies first" - also die Frau erst einmal zum einen oder anderen Orgasmus zu lecken bzw. zu fingern eine gute Strategie - denn beim reinen "Rein-Raus" kommt nur ein kleiner Teil der Frauen regelmäßig zum Höhepunkt...

Solange Du nicht NUR lecken/fingern willst und Dich die Vorstellung von Verkehr/Blowjob/Handjob usw. womöglich ekelt, ist mit Dir alles in Ordnung - die Mädels werden Sex mit Dir lieben!

Das Wichtigste zum Lecken in Kürze:

- Nimm Dir Zeit und hör nicht auf wenn sie "feucht wird" - das ist vermutlich überwiegend Dein Speichel...

- Es ist NICHT Ziel der Übung Deine Zunge einzuführen - kümmere Dich damit um den Kitzler!

- Achte auf ihre Reaktionen! Wenn sie zurückweicht gefällt es ihr wohl nicht, wenn sie Dir entgegenkommt, dann schon! Unkontrolliertes Zittern, Spannung in Bauchdecke und Oberschenkeln, Atemfrequenz, Menge und Geschmack des Scheidensekrets verraten Dir eine Menge über ihren Erregungszustand...

- Wenn sie signalisiert, dass es ihr gefällt, dann werde nicht automatisch schneller - da ihr ja genau DAS gefällt, was Du JETZT tust!

- Nicht die Geschwindigkeit zählt - versuch' es mal so langsam wie möglich! Überhaupt ist Variation der Schlüssel zum Erfolg

- Übertreibe es nicht mit dem Fingern. Viele Frauen schätzen zwar das Gefühl des Ausgefülltseins, aber es geht nicht darum möglichst viele Finger möglichst tief in sie zu stopfen!

- 69 ist was für Fortgeschrittene. Sie soll sich ganz auf das eigene Vergnügen konzentrieren können!

Wenn Du genug Erfahrung gesammelt hast, dann ist das Ziel nicht mehr sie einfach zum Orgasmus zu lecken - das ist relativ leicht - sondern die Erregung aufzuschaukeln und sie möglichst lange kurz VOR dem Orgasmus zu halten, (indem man auch mal im entscheidenden Moment die Stimulation zurückfährt), bis sie kurz vor dem Durchdrehen steht und sie erst dann kommen zu LASSEN…

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Nein, wieso soll das ein Fetisch sein? Denkst du, alle Kerle, die so was machen, hätten einen Fetisch oder was? Und wenn du noch keinen sexuellen Kontakt hattest, kannst du doch eh noch nicht genau wissen, was du willst. Aber ein Fetisch ist das jedenfalls nicht.

Das ist kein Fetisch. Das sind Fantasien eines 15jährigen Jungen, der gerade dabei ist sich selbst und seine Sexualität zu entdecken. 

Also ganz entspannt, das ist normal und jeder Jugendliche (egal ob Junge oder Mädchen) entwickelt seine eigenen Fantasien.

Was möchtest Du wissen?