Ist das Schlucken nach der Mandel Op wieder normal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach der OP wirst du schon recht Schluckweh haben und es wird sich ziemlich sicher sehr komisch anfühlen. Aber der Sinn einer Tonsillenoperation ist, dass du später nicht mehr so grosse Probleme mit Halsschmerzen usw.hast. Ich hatte ständig eine Mandelentzündung und musste sie desshalb entfehrnen lassen. Es ist schon sehr lange her, aber ich weiss noch, dass es ca.1 Woche ging, bis es nicht mehr so "komisch" war mit Schlucken und so weiter...Ich denke, dass ist auch individuell. Das wird schon=)

Also,ich hatte meine Mandel Op vor 2 Jahren,und es hat 2 Wochen gedauert bis ich halb wegs wieder essen konnte.Ich habe beim Essen geheult,habe EINE stunde gebrsucht um 1 brot zu essen,kein scherz.Konnte meinen eigenen Speichel nicht runterschlucken.Nichts ging,du darfst auch nichts schweres tragen auf deutsch du solltest dich für 2 Wochen in Watte packen.Denn das kann ganz schnell wieder aufgehen und denn kannste verbluten,hatte 2 auf meiner Station im KH denen das wieder aufgeplatzt ist.die mussten gleich wieder in den Op.

Aber wenn alles verheilt ist hat man keine Probleme mehr,ist bei mir zumindest so.

Und habe nebenbei noch 7 Kilo abgenommen

Bei mir war das Problem das mich ständig an allem verschluckt hatte, Essen, Leitungswasser, Speichel. Und der HNO meinte das ist so weil die Mandeln vergrößert sind, wer hatte hier eigentlich das gleiche Problem wie ich? gibt mal Tipps und Ratschläge und ob sich das nach OP wieder normalisiert.

0

Unmittelbar nach der Mandel OP wirst Du noch einige Tage Schluckbeschwerden haben. Da bist Du froh, wenn Du eine Warme Suppe im Hals runter bekommst. Aber nach ca. 1 Woche wird das dann schon wieder viel besser und schon bald kannst Du wieder alles Essen. Am besten ist es nach der OP ein wenig Eis zu essen. Bietet sich ja gerade bei diesem Wetter sowieso an. Aber ansonsten brauchst Du Dir weiter keine Gedanken zu machen.

Meinst du mit Schluckbeschwerden das man sich am Speichel verschluckt und am Essen oder nur das man Halsschmerzen hat?

0
@Elitepvpers

Es wird nach der OP beides vorhanden sein. Sowohl als auch. Es ist ja eine offene Wunde im Rachenraum. Da bleiben kleine Wehwehchen nach der OP leider nicht aus. Am besten immer schön kühlen mit leicht kalten Getränken oder Eis. Auf keinen Fall heißes Trinken oder Essen, nur leicht angewärmtes Essen in der 1. Woche. Aber das wird Dir der Arzt auch noch sagen.

0

Das ist doch noch nicht wieder verheilt , dauert noch ein paar Tage bis es besser wird.

Nein was ich meine, ob das schlucken wieder normal wird (abgesehen von den Halsschmerzen die man hat) oder ob man immer noch so schlimm schlucken wird??

0

Was möchtest Du wissen?