9 Antworten

Hallo!

Darüber kann man sich vortrefflich streiten, wobei jeder seinen eigenen Geschmack hat und diese Musik sicher auch ihre Fans hat ... ich finde den "Pathos" dieser Musik rein persönlich auch irgendwie komisch, so aufgesetzt einfach und so "künstlich" - die Gruppe Santiano bzw. ihre Lieder mag ich übrigens auch nicht. Das ist alles so plump irgendwie. Da eher noch Sotiria (siehe Video), Unheilig oder ähnliches.

https://www.youtube.com/watch?v=p8B7J0YkMro

Unter "deutschem Schlager" im typischen Sinn verstehe ich zum Beispiel sowas hier wie die "Lotosblume" von den Flippers oder dieses Lied von Roland Kaiser ("Mädchen aller Träume"). Bin kein richtiger Schlagerfan - aber manchmal kann ich so etwas in der Tat hören und dann ist es zwischendurch auch okay, dann macht es auch irgendwie "Stimmung".

https://www.youtube.com/watch?v=8uo1d1to6mE

https://www.youtube.com/watch?v=g-ceP1jxZ-I

Aber so etwas hier gefällt mir dann doch deutlich weniger als es die Flippers, Roland Kaiser, Karel Gott oder Peter Alexander oder auch Kristina Bach mit ihren typischen Liedern tun ----> das ist irgendwie nix Halbes und nix Ganzes, wirkt irgendwie auch doof und total dumpf... das dürfte keine Musik sein, die dem Künstler eventuell zur Ehre gereicht. Und ja, es ist subjektiv betrachtet "schlimmer als Schlager". Aber andererseits: Fragst du zwei Leute, wirst du drei Meinungen haben...!

Woher ich das weiß:Hobby – Aus Spaß an der Freude!

Also ich weiß jetzt nicht, was du für exzellenten Schlager gehört hast, aber Feuerschwanz ist immerhin halbwegs erträglich.

Ich könnte mir glatt vorstellen, den Song von denen freiwillig zu hören.

Nachtrag: Ok, das mit dem freiwillig Anhören nehme ich bei diesem Song zurück.

0

Ich kann dich in deinen Gedanken verstehen. Diese Musik ist irgendwie Schlager für Leute, die sich über Leute lustig machen, die Schlager hören. So eine Art Santiano in anderem Sujet.

Nein, jeder Zuschauer hat seinen eigenen Geschmack. Manche mögen Schlager, manche mögen diese Musik.

Ist es schlimmer? Darfst du nicht fragen.

Was möchtest Du wissen?