Ist das schlimm wenn ich mir die Zähne putze und es mächtig schäumt in meinem Mund? also wirklich überdurchschnittlich viel Schaum im Mund?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wahrscheinlich hast du sehr weiches Wasser, da schäumt es auch mehr.

Ja klar zuviel Zahnpasta ist auf lange Dauer ätzend!!! 

Ne ernsthaft es reicht ein kleiner Punkt so Fingerkuppen groß

Also jetzt überleg doch mal!

Stell dir mal vor eine Zahnpasta wäre schädlich wenn sie zu sehr schäumt.

Nein es ist nicht schädlich. Wenn es zu viel Schaum ist, dann spuckst du einen Teil aus und putzt dann weiter. Easy ;-)

Nein, ist es nicht.

Du hast einfach nur zu viel Zahnpasta genommen.

Pferdeschwanz88 24.11.2016, 21:41

nehme normalerweise erbsengroße Einheiten

0

Nimm Zahnpasta und kein Spülmittel ;)

Sorry, ich konnt es mir net verkneifen...

Was möchtest Du wissen?