Ist das schlimm? wenn..

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, ist es nicht.

Es sei denn, Deine Zähne sind krumm und schief. Dann wäre es schlimm, dass Du noch nie beim Kieferorthopäden (so heißt der nämlich) warst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, natürlich ist das nicht schlimm... Hat dir dein Zahnarzt mal gesagt, dass du zum Kiefernorthopäden musst? Wenn nicht, dann ist das nicht so tragisch, denn dann brauchst du auch wahrscheinlich gar keine Spange und so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kajen
14.10.2011, 14:15

ne hat er nicht aber ich könnte ihn bei nächsten Zahnarzt besuch mal fragen danke :)

0

" Ist das schlimm wenn ich noch nie beim Kiederodopäden war,bin 14"

" Kiederodopäden " gibt es nicht - aber Kieferorthopäden meinst du den ?

Schlimm ist es vor allem - für deine Zukunft und deine Chancen im Leben - wenn du dich sprachlich nicht richtig ausdrücken bzw. Begriffe und Wörter nicht richtig erfassen kannst.

Da könntest du dir in Zukunft - mit 14 ist man ja schließlich kein Kleinkind mehr - doch ein wenig mehr Mühe geben - bevor du z.B. hier eine Frage stellst.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, schlimm wäre nur wenn du nich nie beim Zahnarzt warst. Der Zahnarzt bemerkt es ebenfalls wenn deine Zähne oder dein Kiefer nicht in Ornung sind. Der Zahnarzt ist auch derjenige der Röntgenbilder macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kajen
14.10.2011, 14:16

okay danke =D

0

Ich bin noch älter und war nie da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest zuerst mal zum Zahnarzt gehen und den fragen, ob Du einen Kieferorthopäden brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?