ist das schlimm und was kann man haben deswegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das wichtigste ist nicht, wie schlimm kann das sein sondern was kann man dagegen tun. und das ist ganz einfach. in jedem DM Markt oder RTossmann oder Budni gibt es diese Magnesium-brause-tabletten. die Helfen schnell und wenn nciht, kannst du immer noch zum Arzt gehen, denn alles ist besser als diese Selbstdiagnose übers Internet zu stellen

Magnesiummangel verursacht aufgrund der zahlreichen Körperfunktionen des Magnesiums meist mehrere Symptome gleichzeitig, so dass man von einem Magnesiummangelsyndrom (auch als Hypomagnesiämiesyndrom bezeichnet) spricht. Zu den vielschichtigen Symptomen zählen: Muskelkrämpfe (u. a. Wadenkrämpfe, Krämpfe der Kaumuskulatur, Lidzucken) Reizbarkeit Müdigkeit rasche Erschöpfbarkeit innere Unruhe kalte Füße Kopfschmerzen Mattigkeit/Energielosigkeit Geräuschempfindlichkeit Grübeleien Verwirrtheit Taubheitsgefühl in den Händen und Füßen übermäßiges Schlafbedürfnis Herzklopfen, Herzjagen Schwächegefühl Kreuz- und Rückenschmerzen Durchblutungsstörungen

Magnesiummangel bzw. das tetanische Syndrom (die Magnesiummangeltetanie) ist eine sehr ernstzunehmende Erkrankung. Die Erscheinungsformen des tetanischen Syndroms ändern sich mit dem Alter: (aus Wikipedia)

lg sweetKrUeMeL

Im wesentlichen hast Du einen Mangel an google, das solltest Du auch mal probieren. Das hilft ungemein weiter.

also ok ich habe ca. die hälfte der Symptome :D

Was möchtest Du wissen?