Ist das schlimm und kann das Probleme verursachen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du beschreibst, vorausgesetzt, das stimmt alles so, einen Psychopathen. Damit hast du hervorragende Chancen auf eine angesehene berufliche Laufbahn (z.B. als Anwalt, finanzielle Berufe) - jedoch, wie du schon selbst schreibst, kannst du große Probleme verursachen. Primär in deinem Umfeld, was dich allerdings offensichtlich nicht allzusehr stört.

Ich sehe diese Persönlichkeitszüge als gesellschaftlich hochproblematisch an, aber meist sehen diese Personen selbst sich eher als Gewinner, und insofern haben sie auch kein Interesse, etwas daran zu ändern - so vermutlich auch bei dir.

GrandMaster2002 29.06.2017, 20:25

Es ist auch nocht so leicht es zu ändern und so wie ich das sehe verursacht den Schaden den ich nicht verursache eben ein anderer. So ist der Mensch einfach.

0

Natürlich kann das Probleme geben. Alles kommt im Leben zurück.
Wenn du sch** zu anderen bist, werden in Zukunft auch die Leute so zu dir sein. Ob du dem dann stand halten kannst?
Wer austeilt, muss auch einstecken können.
Wenn Jemand wie du auf Jemanden wie mich stoßen würde, dann würde dieser Jemand auf seinen Meister stoßen.
Nicht jeder ist so dumm und lässt alles mit sich machen. Wenn du also das Pech hast und triffst auf einen gefestigten, starken Menschen kann dich das evtl in die Schranken weisen.
Solche Personen wirst du im Leben noch oft treffen.
Wenn du so bist, wenn du mal arbeiten gehst und dich deinem Chef gegenüber so verhältst oder auch Mitarbeitern, dann wirst du schon merken, was das mit dir und deinem Leben anstellt.
Das Leben wird auf jeden Fall zurück schlagen.
LG

GrandMaster2002 29.06.2017, 20:16

Ich bin auch sehr zielstrebig und stoße nicht einfach jedem vor den Kopf. Meine Gegner klein zuhalten ist zum Teil schwierig das stimmt aber man lernt immer dazu so werde ich auch klüger . Aber dieser Kampf macht das ganze für mich erst spannend

0
Cruzix1902 29.06.2017, 20:17

Und was soll mir das jetzt sagen?

0

Erst jetzt habe ich deine zweite Frage gelesen. 

Ich nehme an, dass deine Mitschüler  sich hüten werden, offen über Dich zu reden oder Dir offen zu sagen, was sie von Dir halten.  

Emotionelle Eisblöcke, entschuldige bitte wenn ich es so offen schreibe, sind meist nicht sehr beliebt. Man möchte ihnen aber auch nicht "auf die Füsse" treten. Lieber mit solchen Typen mitlaufen, ihnen hin und wieder den notwendigen Applaus geben.

Zum Freund haben möchte man sie, falls es andere Möglichkeiten gibt, auch nicht haben. 

Du hast du gute Chancen auf eine Führungsposition. Aber du beschreibst hier den typischen Psychopathen. Ob das Probleme geben kann, kann ich dir nicht sagen.

Herzlichen Glueckwuensch, du Wikipediapirat! 👏 Seit Kinder in deinem Alter sich fuer Psychologie zu interessieren scheinen (oder sich nur oberflaechlich durch Internetforen wuehlen, aus dem Grund der Langeweile und des Aufmerksamkeitsdefizits), fangen sie an anderen mit klassischen Bilder von Psychopathen und schizophrenen Wahnsinnigen auf die Nerven zu gehen. Kid, wenn du einer waerst, wuerde es dich 'n Sch***** interessieren, inwiefern deine Einstellung schlecht fuer dich und andere ist, weil es dein Vorteil waere, deine Gabe.

Nein, jetzt 'mal im Ernst. Einiges von dem Beschriebenen kommt mir doch recht bekannt vor und ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass keine Vorsicht zu haben dir mehr Nachteile als Vorteile bringt. Schlimm ist es erst, wenn du's uebertreibst und zu unterschaetzen beginnst und natuerlich kann es bei allem zu Komplikationen fuehren, auch beim Raeuspern, also sch**** d'rauf bis es ernst wird und halt dann ordentlich die Luft an, sonst rasseln die Ketten.

Froehliche Ostern! Ah ja, Eier gibt's keine mehr. 😒

Mir (W) geht es genau wie dir (ich bin dazu noch Mega paranoid)
Bisjetzt hatte ich 0 Probleme also kannst weiter machen aber sei richtig vorsichtig unterschätze keinen Menschen ;)

GrandMaster2002 29.06.2017, 20:09

Danke. Ist schön zu hören, dass man nicht der(die) einzigste ist. und unterschätzen tue ich nie jemanden eher überschätze ich sei ( Was man selber macht und tut traut man stats aich amdern zu)

0
NJR123 29.06.2017, 20:53

Thomas ich bin mir sicher dass ich weitaus schlimmeres getan habe als Grandmaster
Ich kann dagegen nichts tun es macht mir zwar Spaß aber stolz bin ich darauf nicht
Ich rede mit keinem darüber und habe mich auch bisjetzt keinem anvertraut (zu paranoid)
Aber mal ernsthaft wieso sollte ich ehrlich sein und immer nach dem recht handeln wenn es doch so einfach ist und viel mehr Spaß macht?

0

du bist entweder ein schizoid Persönlichkeitsgestörter, ein Psychopath oder ein A****loch

GrandMaster2002 29.06.2017, 20:05

Vermerkt. aber kann das Probleme geben und wie schon geschrieben hatte noch keine Probleme (A****Loch? )

0
RobertLiebling 29.06.2017, 20:07
@GrandMaster2002

Die Gefängnisse sind voll mit solchen Menschen. Die Führungsetagen großer Unternehmen aber auch.

Such Dir das Passende aus.

1
cocie14 29.06.2017, 20:17

Was ist vermerkt

0
NJR123 29.06.2017, 20:55

Robert mit solchem denken wie grandmaster es tut könnte er tatsächlich ziemlich Erfolg im Beruf haben

0

Was möchtest Du wissen?