Ist das schlimm oder klingt es nur so?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es wäre mir jedenfalls neu, dass man ernste Konsequenzen befürchten muss, weil man auf einer Klassenfahrt Alkohol getrunken hat. Gut, man sollte es nicht tun, aber jeder macht mal einen Fehler und du hast ihn ja auch eingesehen. Die Schulleitung wird dich auffordern, es nicht nochmal zu tun und damit dürfte die Sache aus der Welt geschafft sein. War bei uns zumindest so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das das nicht in Ordung war, was du gemacht hast ist dir selber klar.

Aber wenn jetzt nichts mehr vorfällt, dann verbaust du dir damit nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooks
07.10.2016, 17:02

Wenn das logisch und natürlich ist, ist ihm das logischerweise und natürlicherweise NICHT klar.

0

Ich möchte Dich sehr bitten, die Wörter logisch und natürlich zu überdenken. Beides trifft nämlich nicht zu.

Höchstens "üblich in einem Umfeld". Du kannst immer und überall für Dich selbst entscheiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Lehrer hat doch gar kein recht dazu... Mach dir keine Sorgen das ist normal wenn du mal was trinkst oder auch mal zu viel... passiert halt und der Lehrer soll das vergessen und nicht so einen wind darum machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?